Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Netzwerkausrüster: US-Korruptionsverfahren beschert Ericsson hohen Verlust

wiwo.de
17.10.2019


Netzwerkausrüster: US-Korruptionsverfahren beschert Ericsson hohen VerlustNetzwerkausrüster Ericsson hat im dritten Quartal rote Zahlen geschrieben. Grund ist eine Strafzahlung von rund einer Milliarde US-Dollar wegen fragwürdiger Geschäftspraktiken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Innsbruck: Sie hatten das Gefühl, CORONA sei "vorbei": 1000 Menschen feiern bei unangekündigtem RaveAuch hier schlägt TESLA VW : So viel verdienen die Dax-Bosse in Deutschland – und so viel mehr bekommen ihre US-Kollegen
Heimarbeit wird wichtiger: Corona-KRISE zwingt Eltern zur ImprovisationVideobotschaft: Kronprinzessin Victorias besonderer CORONA-Geburtstagswunsch
Sohn des US-Präsidenten: DONALD TRUMP Jr. kündigt Buch über Joe Biden an – mit mehreren Fehlern auf dem Cover"STERN nachgefragt": "Das Zerstörerische zieht jetzt nicht mehr so" – war’s das jetzt für DONALD TRUMP?
J. Peirano: Der geheime Code der Liebe: Ich fühle mich in meinem KöRPER nicht wohl – das hemmt michCHINA empört über Hongkongs Vorwahlen: „Es könnte die letzte Chance sein“
Hoffnung nach Lockdown: Chinas WIRTSCHAFT wächst wiederRassismus-DEBATTE: Eis-Hersteller wollen das Wort "Eskimo" von Produkten verbannen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken