Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zentralrat der Juden: «Jetzt ist Handeln gefragt»

stern.de
18.10.2019


Berlin - Mit Blick auf den Terroranschlag von Halle fordert der Zentralrat der Juden konkrete Schritte von den Innenministern. Solidaritätsbekundungen seien das Eine. Doch jetzt sei auch Handeln gefragt. Das sagte Zentralratspräsident Josef Schuster der dpa vor einem Treffen der Innenminister von Bund und Ländern heute in Berlin. Die Politiker wollen dort über Konsequenzen aus dem Attentat beraten. Es geht um den Kampf gegen den Rechtsextremismus und den Schutz jüdischer Einrichtungen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wege aus der Corona-Krise: Fehler im System

Die COVID-19 Pandemie erschüttert die Automobil-Industrie in ihren Grundfesten und zeigt unerbittlich die Schwächen der Autobauer auf. Jetzt ist es an der Zeit...
stern.de - Politik

Studentin fordert Politik zum Handeln auf - Sarah-Lee kämpft sich aus Hartz-IV an die Uni: "Wollte nicht die kleine Arbeitslose sein" 

Sarah-Lee Heinrich ist in Armut aufgewachsen. Heute ist sie 19 und studiert. Damit gehört sie als Tochter einer alleinerziehenden Hartz-IV-Empfängerin zu einer...
Focus Online - Finanzen

Blick ins Innere eines Planeten

Der Exoplanet TOI 849 b ist ungefähr so groß wie der Neptun und kreist um einen 730 Lichtjahre entfernten sonnenähnlichen Stern Kreis. Aus seiner...
ORF.at - Wissen

Mann angeschossen: 66-Jähriger vorläufig festgenommen

Ein Mann (45) ist an einer Straße in Gelsenkirchen angeschossen und schwer verletzt worden. Ein weiterer Mann (66) wurde vorläufig festgenommen. Laut "WAZ"...
t-online.de - Deutschland

Berlin will europäische Asylreform

Während der anstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft will die Bundesregierung auch die lange überfällige Reform des europäischen Asylsystems angehen....
Deutsche Welle - Top

Weitere Leben Nachrichten

CORONAkrise: WHO-Chef lobt CORONA-Kommission in Schweden: "Andere Länder sollten davon lernen"Video: "Ich, ENNIO MORRICONE, bin tot."
US-Wahlkampf: Verbotene Playlist: Diese zehn Songs darf DONALD TRUMP (eigentlich) nicht spielenDebatte über Corona-Schutzmaßnahmen: Händler gegen „Konsumkiller“ MASKE
News von heute: Gericht setzt Lockdown in Gütersloh aus – Bundesweite MASKENPFLICHT bleibtDebatte über MASKENPFLICHT: Akt der Rücksichtnahme
Kaum Termine in der CORONA-Zeit: Nebel im GehirnVideo: Hongkonger Behörden zensieren BüCHER
Rapper KANYE West will Präsident werden: Ooops he did it againVERGLEICH: Große Handys: Diese fünf Smartphones sind kleine Technik-Riesen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken