Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vor dem Showdown im Unterhaus: Boris Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen - Mehrheit ungewiss

stern.de
18.10.2019


Vor dem Showdown im Unterhaus: Boris Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen - Mehrheit ungewissSchriftsteller machen sich Sorgen um Großbritanniens Zukunft +++ Scholz erwartet bei Annahme des Brexit-Abkommens Schub für Wirtschaft +++ Zustimmung im Parlament steht auf der Kippe +++ Die Entwicklungen im stern-Ticker.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Brexit-Streit: Johnson will über Neuwahl abstimmen lassen

Brexit-Streit: Johnson will über Neuwahl abstimmen lassen 00:47

London/Brüssel 28.10.19: Der britische Premierminister Boris Johnson will heute über eine Neuwahl am 12. Dezember abstimmen lassen. Die Abgeordneten im Unterhaus sollen darüber noch am Montag entscheiden. Johnson will so die Mehrheit im Parlament bekommen und damit unter anderem mehr...

Weitere Leben Nachrichten

Video: GRüNEN-Chefs Baerbock und Habeck wiedergewähltJUSTIZ warnt «Unruhestifter»: Breite Proteste im Iran gegen Benzinrationierung
US-JUSTIZ setzt geplante Hinrichtung des Afroamerikaners Rodney Reed ausMutmaßliche IS-Anhängerin: Festnahme am Frankfurter FLUGHAFEN
Clive Owen: Brite mimt Bill Clinton in US-SERIEDirekt am Friesenplatz: Diese Wohnung in KöLN kostet nur 39 Euro Miete – das steckt dahinter
UKRAINE-Affäre: Mitarbeiter aus dem Weißen Haus sagt in Impeachment-Untersuchung ausLandesparteitag: Michael Frisch NEUER AfD-Vorsitzender in Rheinland-Pfalz
STROMpreis: STROM wird teurer – Verbraucherschützer warnen vor falschem Signal„Kein Putschversuch“: Merz: Kramp-Karrenbauer hat unser aller UNTERSTüTZUNG verdient

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken