Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Handelsabkommen zwischen USA und China treibt Dow nach oben

stern.de
15.01.2020


New York - Die Anleger an der Wall Street haben die Unterzeichnung des ersten Handelsabkommens zwischen den USA und China erleichtert zur Kenntnis genommen. Der Dow Jones gewann am Ende 0,31 Prozent auf 29 030,22 Punkte und profitierte damit auch von einem Kurssprung bei den Aktien des Gesundheitsdienstleisters und Krankenversicherers UnitedHealth. Seine Bestmarke liegt nun bei knapp 29 128 Punkten. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1149 US-Dollar.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Von Hamburg bis Bayern: Betroffene Regionen auf der Karte – so breitet sich das CORONAVIRUS in Deutschland ausVideo: Krisenstab berät über Umgang mit CORONAVIRUS
Prävention: CORONAVIRUS-Fall in Düsseldorf – 1500 EY-Mitarbeiter sollen zuhause bleibenLiveticker Swiss Music Awards: Stress bleibt wegen des CORONAVIRUS zuhause
Leon Black: Finanzinvestor Apollo wittert Chance in CORONAVIRUS-KriseCORONAVIRUS: Hollywood plant Strategie-Teams ein
Schutz vor Ansteckung: DESINFEKTIONSMITTEL gegen das Coronavirus - nicht alle Produkte schützen gleich gutTürkei droht mit Geflüchteten aus SYRIEN: EU-Außenstaaten machen dicht
Leseprobe „Weekender“: CORONA total, überholtes Exportmodell, Tristesse bei ThyssenWir retten die Welt: Jenseits von CORONA

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken