Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

US-Abgeordnete Tlaib will nun doch nicht ins Westjordanland reisen

DiePresse.com
16.08.2019


Israel hatte der demokratischen Kongressabgeordneten nach einem Einreiseverbot doch einen Familienbesuch erlaubt. Tlaib will von der Erlaubnis aber wegen der repressiven Bedingungen keinen Gebrauch machen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Trotz Erlaubnis: Israelkritische US-Politikerin Tlaib sagt Israel-Reise ab

Trotz Erlaubnis: Israelkritische US-Politikerin Tlaib sagt Israel-Reise ab 01:15

Die demokratische US-Abgeordnete Rashida Tlaib hat angekündigt, ihre Großmutter im Westjordanland nun doch nicht zu besuchen. Kurz zuvor hatte Israel ihr die zunächst verweigerte Einreise erlaubt.

Weitere Österreich Nachrichten

Telekom sichert sich für FUßBALL-EM 2024 deutsche TV-Rechte, ARD/ZDF hoffenMARKO FEINGOLD: Ein starkes Leben nach vier KZ
JUSTIZ-Notstand: Ein Bezirksgerichtschef klagt an [premium]"Die PRESSE" startet ihren Podcast 18'48'' mit den Spitzenkandidaten
NETANYAHU spricht mit US-Gesandten über Trumps FriedensplanKLIMADEMO: Schulen dürfen im Rahmen des Unterrichts teilnehmen
Spärlicher Andrang zu KLIMADEMO in ReutteFUßBALL-Wunderkind Ansu Fati soll eiligst Spanier werden
Treibhausgas im Festzelt: WIESN mit hohen Methan-WertenSPÖ, Jetzt und Grüne beharren auf Karfreitags-FEIERTAG für alle

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken