Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

FPÖ und Pilz kritisieren angebliche ÖVP-Nähe der Soko Ibiza

Tiroler Tageszeitung
22.08.2019


Wegen angeblicher ÖVP-Nähe der meisten Mitglieder der Soko Ibiza fürchtet die FPÖ, dass etwa sichergestellte Handydaten des früheren FPÖ-Chefs Strache an die Parteizentrale wandern könnten. Sie fordern eine Neubesetzung. Der Jetzt-Abgeordnete Peter Pilz verlangt eine Sondersitzung binnen zwei Wochen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Österreich Nachrichten

Keine REISEFREIHEIT ohne Impfstoff, Aufklärung des konfusen "Oster-Erlasses" am Montag versprochenVom Chef per GPS überwacht: Schadenersatz für MITARBEITER [premium]
"Bessere Tage werden kommen": QUEEN ruft die Briten zum Durchhalten auf [premium]SOBOTKA zu Corona-App: "Bleiben auf dem Weg der Freiwilligkeit"
Kurzarbeits-Mittel werden erhöht, Boris Johnson im Krankenhaus, Keine REISEFREIHEIT ohne ImpfstoffEin freiwilliges KONTAKT-Tagebuch [premium]
GESUNDHEIT abseits der Corona-KriseCorona-PARTY im Gesundheitsressort, Unternehmen ohne Liquidität
USA: Trump stimmt BEVöLKERUNG auf harte Zeiten einTiger in New Yorker Zoo positiv auf CORONAVIRUS getestet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken