Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Frauen dürfen künftig bei Irans Länderspielen ins Stadion

DiePresse.com
19.09.2019


Frauen dürfen künftig bei Irans Länderspielen ins StadionWeibliche Fußballfans sollen im Azadi-Stadion in Teheran auf einer Extra-Tribüne künftig Länderspiele schauen dürfen. Zuletzt hatte die Fifa Druck auf die Islamische Republik gemacht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Stadionverbot für Frauen bei Teheran-Derby

Stadionverbot für Frauen bei Teheran-Derby 00:56

Weibliche Fußballfans dürfen auch in diesem Jahr das Hauptstadtderby zwischen den Fußballteams von Esteghlal und Persepolis Teheran nicht live im Stadion verfolgen.

Weitere Österreich Nachrichten

HANDKE so schlimm wie Hamsun? [premium]Wien ENERGIE schickt E-Fiaker auf Tour
Stanisic gewinnt Deutschen Buchpreis: Heftige Angriffe gegen HANDKEStaniši greift HANDKE in Dankesrede an
Kurden schließen Pakt mit Syriens ARMEESchallenberg zu EU-TüRKEI-Beschluss: "Das Beste, was möglich ist"
"Likes": Aufregung um Gündogan und Can wegen TüRKEI-JubelFünf Festnahmen im UMFELD des Pariser Polizei-Messerstechers
Kettcar-Hersteller Kettler stellt FERTIGUNG einGewerkschaft und Kirchen warnen vor SONNTAGSöffnung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken