Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Anschlag auf Spitäler: Rendi-Wagner fürchtet Kürzungen

DiePresse.com
23.10.2020


Anschlag auf Spitäler: Rendi-Wagner fürchtet KürzungenDie SPÖ-Parteichefin warnte vor einer Aushöhlung des Gesundheitssystems. Sie erzählte, dass ihre eigene Mutter nach einer Covid-Infektion auf der Intensivstation behandelt werden musste.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Atomstreit: Anschlag auf Atomforscher: Iran verdächtigt Israel und USA

Teheran glaubt, dass Israel hinter dem Anschlag auf einen iranischen Atomforscher steckt. Das Auswärtige Amt warnt vor einer Eskalation.
Berliner Morgenpost - TopAuch berichtet bei •t-online.destern.de

Weitere Österreich Nachrichten

CORONAVIRUS: "60 Prozent der Intensivpatienten haben Migrationshintergrund" [premium]Diego MARADONA: Der Ball gehorchte ihm [premium]
Massentests: Kurz lobt Engagement der Länder und GEMEINDENOLG Linz: "Miss AUSTRIA" hat ihren Titel zu Recht verloren
Iran ortet USA und ISRAEL hinter Anschlag auf AtomphysikerTrump öffnet Weg für neue HINRICHTUNGSMETHODEN in USA
Auch KRAFT und Hayböck liefern positiven TestFast 3000 Organmandate und Anzeigen im zweiten LOCKDOWN
Boris Johnson ernennt IMPFSTOFF-StaatssekretärFür Pinturault schloss sich am Arlberg ein KREIS

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken