Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Grasser muss weiter auf sein Urteil warten

DiePresse.com
16.11.2020


Der Corona-Lockdown wirkt sich auch auf den Buwog-Prozess aus - der Hauptangeklagte, Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, sowie die Mitangeklagten werden sich wohl bis Dezember gedulden müssen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mick Schumacher muss weiter warten

Der Auftakt der Formel-1-Saison in Australien fällt auch in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Zudem muss das Rennen in China auf die zweite...
Welt Online - Sport

Willi ist krank Sigrid Maurer genervt [premium]

Grünen-Klubobfrau Sigrid Maurer muss weiter auf ein Urteil warten. Der geheimnisvolle Kronzeuge names Willi ließ das Gericht sitzen. Eine Blitzsuche half auch...
DiePresse.com - Oesterreich

Weitere Österreich Nachrichten

ARMIN LASCHET: Der Sieg von Merkels Kumpel [premium]Anti-Corona-DEMOS in Wien mit bis zu 30.000 Teilnehmern erwartet
Längerer Lockdown zeichnet sich ab, EXPERTEN warnen vor Virus-MutanteHANDBALL-WM: Österreich unterliegt Frankreich
Zwei weitere Fälle der britischen VIRUS-Variante in der Steiermark bestätigtBereits über zwei Millionen Corona-TODESFäLLE weltweit
Rund 1700 NEUINFEKTIONEN in ÖsterreichDie Bayern-Verfolger patzen, SCHATTEN über Unions Coup
Mehr zu als auf: Der LOCKDOWN geht weiterFrankreich: Ab 18 Uhr ist Schluss mit Sport oder EINKAUFEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken