Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Erneut weniger Wohnungen genehmigt

stern.de
19.09.2019


Wiesbaden - Trotz der hohen Immobiliennachfrage sind in Deutschland erneut weniger Wohnungen genehmigt worden. Von Januar bis Juli wurden 196 400 Wohnungen bewilligt, 3,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Allein im Juli habe es einen Rückgang von 8,6 Prozent gegeben. Die Genehmigungen gelten sowohl für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bestehenden Häusern. Um die große Nachfrage nach Wohnungen zu stillen, müssen nach Einschätzung von Politik und Bauwirtschaft jährlich 350 000 bis 400 000 Wohnungen entstehen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Austrittsabkommen mit der EU: Johnson muss um jede Stimme für seinen BREXIT-Deal kämpfenFeldzug der Türkei: Zivilisten getötet: WAFFENRUHE IN NORDSYRIEN hält nicht überall
USA unter Donald TRUMP: Der Abschied des WeltpolizistenEigener Stabschef bringt TRUMP in Erklärungsnot
Olaf Scholz zu Donald TRUMP: „Verzichten Sie nicht auf einen Great Deal“Straftat: Im Wahlkampf: GRüNEN-Chef Robert Habeck erhält Morddrohung
GRüNEN-Chefin: Göring-Eckardt: AfD besteht zu weiten Teilen aus „Nazis“Netflix, AMAZON Prime Video und Co.: "Wie laut müssen wir sein, um alle aufzuwecken?": Trailer zu "Wir sind die Welle"
Söder gelingt gutes ERGEBNIS, doch die Wahl ist nur ein EtappensiegBREXIT-Abstimmung: Es wird knapp

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken