Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fridays for Future: Eine globale Bewegung

ZEIT Online
20.09.2019


Fridays for Future: Eine globale BewegungVon München bis Melbourne: Weltweit demonstrieren Menschen für mehr Klimaschutz. Allein in Berlin waren es Zehntausende. Die besten Bilder
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Fridays for Future: Diese Stars machen mit!

Fridays for Future: Diese Stars machen mit! 01:07

Am 20. September finden bereits zum dritten mal die globalen Klimastreiks „Fridays for Future“ statt. Und auch dieses Mal gibt es Unterstützung von einigen Promis. So teilte Lisa-Marie Koroll beispielsweise ein Video von den Protesten. Erfahrt hier, welche weiteren Stars mitgemacht haben.

Ähnliche Nachrichten

Die größte Angst der Jugendlichen ist die Umweltverschmutzung

Seit über einem Jahr gehen im Zuge der „Fridays for Future“-Bewegung vor allem junge Menschen auf die Straßen, um sich für den Klimaschutz einzusetzen....
Welt Online - Politik

"Alles ist besser, wenn Touristen da sind" - "Das ist doch gutmenschenverkopft": Tui-Chef bezieht Stellung in Flugscham-Debatte

Friedrich Joussen hat eine klare Meinung zum angeblich klimarettenden Verzicht aufs Fliegen. In einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ erklärt der...
Focus Online - Finanzen

Weitere Politik Nachrichten

Brexit-Deal: Verschoben: Abgeordnete bremsen JOHNSON ausBrexit: Wird JOHNSON nach der Schlappe im Unterhaus Brüssel um Aufschub bitten?
Streit um Wirtschaftspolitik: Richtungskampf in London: Was will JOHNSON nach dem Brexit?Leserdiskussion: Wie soll sich die EU verhalten, wenn JOHNSON eine Fristverlängerung beantragt?
Dwayne The Rock JOHNSON: Schauspieler verrät ProduktionsbeginnUNTERHAUS verschiebt Brexit-Votum: Mehrheit stimmt für Änderungsantrag
BREXIT-Abstimmung: Johnsons Niederlage: Wenn alles Vertrauen verloren istEU-Austritt: EU-Staaten wollen am Sonntag über BREXIT beraten
Das BREXIT-Drama ist noch lange nicht zu EndeDie Opposition fordert ein zweites Brexit-REFERENDUM

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken