Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Streit um Beitragserhöhungen - 30 Milliarden: Zahlt Deutschland bald doppelt so viel in den EU-Haushalt ein?

Focus Online
17.10.2019


Streit um Beitragserhöhungen - 30 Milliarden: Zahlt Deutschland bald doppelt so viel in den EU-Haushalt ein?Aus den Diskussionen um den Finanzrahmen des EU-Haushalts könnte die Bundesrepublik Deutschland mit einer kräftigen Beitragserhöhung herausgehen. Deshalb verlangt die Bundesregierung einen Beitragsrabatt, ansonsten stiege der deutsche Nettobeitrag bis zum Jahr 2027 auf 30 Milliarden Euro. Einige EU-Länder würden die Beitragserhöhung befürworten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

SPD-Politiker: So sieht Karl Lauterbach seine ROLLE als Corona-AufklärerPositiver Test: Genesungswünsche und Kritik nach Bolsonaros CORONA-Diagnose
Serbien: Erneute CORONA-Ausgangssperre sorgt für massive Unruhen in SerbienMarktwirtschaft und CORONA: Keine Angst vor dem Monsterstaat
Nichte warnt vor zweiter Amtszeit von US-Präsident TRUMPTRUMP fordert Wiederöffnung von Schulen
Dramatisch hohe Fallzahlen: TRUMP drängt auf Öffnung der Schulen nach den SommerferienLandtagsthemen SCHULEN, EU und Müll: Erneut Kritik an Keding
CORONAVIRUS: Südafrika, Israel, Peru – Die neuen Hotspots der PandemieNikkei, Topix & Co.: Asia-Börsen geraten wegen steigender CORONAVIRUS-Fälle ins Schwanken

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken