Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Stuttgart diskutiert Zulage für eigene Mitarbeiter

t-online.de
21.10.2019


Stuttgart diskutiert Zulage für eigene MitarbeiterStuttgart (dpa/lsw) - In Stuttgart ist eine Zulage für städtische Mitarbeiter im Gespräch, um hohe Lebenshaltungskosten abzufedern. Der Fraktionschef der SPD im Stadtrat, Martin Körner, sagte am Montag, für untere Lohn- und Einkommensgruppen könnten damit höhere Kosten fürs Wohnen in der Stadt oder
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Justiz ermittelt gegen Ex-Premier Philippe in Corona-KRISE"Hirschhausen zu Haus": Neustart nach der Corona-KRISE: So stellt sich Harald Lesch Deutschland im Jahr 2050 vor
FDP-Chef Sitta kritisiert Umgang mit Grundrechten in KRISEBundeswehr-Beauftragte Eva Högl will WEHRPFLICHT zurück
Die Linke spricht sich dagegen aus - Schutz vor rechtsextremen Tendenzen: Wehrbeauftragte für erneute WEHRPFLICHTUnabhängigkeitstag – DONALD TRUMP: "Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte"
Nach drei MONATEN: Pubs dürfen wieder öffnen - Prinz William macht den AnfangVerwirrung: Bat HONGKONG-Aktivist Deutschland um Hilfe?
"Inhalt des Berichtes ist falsch" - Woher stammen "Bild"-Zitate? Wirbel um Aussage von HONGKONG-Aktivist WongKramp-Karrenbauer stellt neuen Freiwilligendienst in BUNDESWEHR vor

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken