Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab

stern.de
12.11.2019


Oberursel - Der insolvente deutsche Reisekonzern Thomas Cook sagte Reisen für das kommende Jahr ab, auch wenn sie bereits ganz oder teilweise bezahlt sind. Reisen ab 1. Januar 2020 könnten aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht angetreten werden, teilte das Unternehmen mit. Abgesagt sind unter anderem Pauschalreisen der Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin sowie über Thomas Cook International gebuchte Trips. Für den Zeitraum bis September 2020 hatten früheren Angaben zufolge etwa 660 000 Urlauber gebucht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

TV-Debatte Trump gegen BIDEN: Trump wütet, BIDEN bleibt ruhigUS-Wahlkampf: "Der schlechteste Präsident Amerikas": Highlights des hitzigen TV-Duells zwischen Trump und BIDEN
Leserdiskussion: Trump und BIDEN: Was hat das TV-Duell gezeigt?Donald Trump gegen Joe BIDEN: Zwei Wahlkämpfer im Streitgespräch - ein Faktencheck
Vor den Herbstferien: CORONA-Maßnahmen in Deutschland werden verschärft – die Beschlüsse im ÜberblickAktuelle Zahlen des RKI: Knapp 1800 CORONA-Neuinfektionen in Deutschland registriert
Kanzlerin Merkel verteidigt ihre CORONA-PolitikJim Parsons: "Big Bang Theory"-Star mit CORONA infiziert
"Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun" - Schröder kritisiert DEBATTE um Stopp von Nord Stream 2 wegen Nawalny-VergiftungEU-Austritt: Unterhaus für BREXIT-Vertragsbruch – trotzdem neue Hoffnung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken