Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Handel untereinander fördern: Brics-Gruppe kritisiert Protektionismus

stern.de
15.11.2019


Handel untereinander fördern: Brics-Gruppe kritisiert ProtektionismusBrasilien, Russland, Indien, China und Südafrika gehen auf Distanz zu den USA, ohne die Regierung Trumps jedoch direkt zu erwähnen. Sie bekennen sich zum Multilateralismus und freien Handel. Und grenzen sich auch bei einem weiteren wichtigen Thema von den USA ab.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Wahl in Großbritannien: Brexit, Lügen und Kühlschrank-Tapes: Boris JOHNSON greift zum Bulldozer aller WahlkämpfeKommt es zum EU-Austritt am 31. Januar? - JOHNSON-Triumph bei Briten-Wahl - doch das Brexit-Desaster ist noch nicht zu Ende
Prognose sieht Borsi JOHNSON deutlich vornUKRAINE-Konflikt: EU verlängert Sanktionen gegen Russland um ein halbes Jahr
Was Amerikas Sanktionen für NORD STREAM 2 bedeutenNORD STREAM 2: Und die Pipeline wird trotzdem gebaut
Parlamentswahl in Großbritannien: Jetzt kommt der BREXITDurch Johnsons Triumph ist der BREXIT Ende Januar so gut wie sicher
Video: Insider: CHINA und die USA einigen sich im HandelsstreitHandelsstreit im News-Ticker - Nun also doch? Teilabkommen zwischen USA und CHINA soll weitere Strafzölle verhindern

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken