Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Esken und Walter-Borjans wollen SPD auf 30 Prozent bringen

stern.de
05.12.2019


Berlin - Die angehenden SPD-Chefs Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken trauen sich zu, die Umfragewerte ihrer Partei innerhalb eines Jahres zu verdoppeln. Bis Ende 2020 wollten sie wieder «Zustimmungswerte von 30 Prozent und vielleicht mehr» erreichen, sagte Esken der SPD-Zeitung «Vorwärts». Derzeit kommt die SPD in Umfragen auf rund 15 Prozent. Gelingen soll das laut Walter-Borjans, indem wichtige sozialdemokratische Projekte auch über den Koalitionsvertrag hinaus umgesetzt würden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Reisewarnung: TSCHECHIEN, Luxemburg und Tirol nun Corona-RisikogebietePandemie: Corona gerät außer KONTROLLE – bald eine Million Tote
Messe beginnt in Peking: Corona im Griff: Autobauer hoffen auf CHINAInterview: Corona: Umweltbundesamt gibt grünes LICHT für Heizpilze
USA: DONALD TRUMP will Ku-Klux-Klan und Antifa als Terrorgruppen einstufenCDU – Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt MINISTER und Parteigrößen zu Strategiegipfel ein
Paris-Attacke: MINISTER will symbolische Orte mehr schützenIst der MINISTER noch zu halten? - Vertrauliches Protokoll legt nahe, dass Scheuer im Maut-Skandal gelogen hat
Video: Steile Lernkurve bei COVID-19-BehandlungPolitiker diskutieren über Verschärfung der MASKENPFLICHT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken