Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kurz vor Teileinigung im Handelsstreit - USA ziehen Vorwürfe der Währungsmanipulation gegenüber China zurück

Focus Online
13.01.2020 ()


Kurz vor Teileinigung im Handelsstreit - USA ziehen Vorwürfe der Währungsmanipulation gegenüber China zurückDie USA beschuldigen China in einem weiteren Signal der Entspannung im Handelsstreit nicht mehr offiziell der Währungsmanipulation. Das gab Finanzminister Steve Mnuchin zwei Tage vor der Unterzeichnung eines Teilhandelsabkommens zwischen Washington und Peking bekannt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Handelsabkommen zwischen USA und China: Währungsmanipulation-Vorwurf

Im Handelskonflikt der beiden größten Volkswirtschaften stehen die Zeichen auf Entspannung. Washington wirft China in Währungsfragen nun nicht mehr vor,...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •tagesschau.deZEIT Online20minutenstern.de

USA und China vor Einigung?: Hoffnung auf Zollsenkung vorerst geplatzt

Das Phase-1-Abkommen zwischen den USA und China steht kurz vor der Unterzeichnung. Bis die Zölle auf chinesische Produkte wegfallen, kann es wohl aber noch...
n-tv.de - Wirtschaft

Handelsstreit: Vorsichtig versöhnlich

Kurz vor einem ersten Teilabkommen zelebrieren die USA und China ihre Annäherung.
sueddeutsche.de - Wirtschaft

China manipuliert laut USA den Yuan nicht mehr

Im Handelsstreit zwischen den USA und China gibt es, kurz vor der geplanten Unterzeichnung eines ersten Teilabkommens, ein weiteres Signal der Entspannung. Die...
Deutsche Welle - Top

Weitere Politik Nachrichten

Borrell sieht "politischen WILLEN" für Neustart von "Sophia" bei Libyen-LösungPrinz William und PRINZ HARRY: Große Aussprache mit Erfolg
Hürden angepasst: BUNDESPOLIZEI senkt Rechtschreib-Anforderungen für BewerberLaufen statt springen: Einstellungstest geändert: Das müssen BUNDESPOLIZEI-Azubis jetzt können – und das sagt eine Expertin dazu
Nach dem "Megxit" : Ehemaliger Schutzbeauftragter warnt: HARRY UND MEGHAN könnte es ähnlich wie Diana ergehenBREXIT: Oberhaus stimmt für Aufenthaltsdokument für EU-Ausländer
Johnson erleidet mit BREXIT-Gesetz Teilniederlage im OberhausWeltwirtschaftsforum in DAVOS: Greta kommt (und Luisa und Donald) aber "allein um Greta soll es nicht gehen"
WEF in DAVOS: Das Märchen von der „Erfindung“ des WeltwirtschaftsforumsHANDBALL-EM: Dank Bitter: DHB-Team lässt Österreich keine Chance

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken