Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hass im Netz: Nach Beschimpfungen gegen Künast muss Facebook Daten der Nutzer rausgeben

wiwo.de
21.01.2020


Hass im Netz: Nach Beschimpfungen gegen Künast muss Facebook Daten der Nutzer rausgebenNach dem Gerichtsbeschluss von September waren beleidigende Kommentare über Künast keine Diffamierung der Person. Dieser Beschluss ist nun hinfällig.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

US-Politik: Warum das Coronavirus Donald TRUMP zu Fall bringen könnteNach italienischem Vorbild: Wegen CORONAVIRUS: Gemeinde Gangelt oder andere Orte abriegeln? Das sagen die Behörden
CORONAVIRUS: Vizepräsident des RKI: "Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung ist gering bis mäßig"Infektionen und Todesfälle: Sehen Sie auf der interaktiven Karte, wie sich das CORONAVIRUS ausbreitet
Video: Robert-Koch-Institut: FäLLE in 52 Ländern, Gefahr in Deutschland "gering bis mäßig"TüRKEI öffnet die Grenzen: Wie Syrer Anas (27) in die EU kommen möchte
Erste Migranten machen sich offenbar von der TüRKEI Richtung EU-Grenze aufIdlib: Türkische SOLDATEN laut Russland unter Rebelleneinheiten
VIRUS-Angst an der Börse: Geldmanager: Erst belächelten sie Corona, jetzt sorgen sie sichWINTER in Deutschland war zweitwärmster seit Beginn der Aufzeichnungen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken