Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Studie prognostiziert geringere Beiträge bei Fusion der Krankenversicherungen

Welt Online
17.02.2020


Studie prognostiziert geringere Beiträge bei Fusion der KrankenversicherungenUnser duales Gesundheitssystem schwächt den sozialen Zusammenhalt. Zu diesem Schluss kommt die Bertelsmann-Stiftung in einer Studie. Demnach würden alle Versicherten auch finanziell von einer einheitlichen Krankenversicherung profitieren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

ANGELA MERKEL: Livestream: Die Bundeskanzlerin zu CoronaNews zum CORONAVIRUS: Jetzt live: Kanzlerin Merkel zu den Maßnahmen der Bundesregierung
Fast 1,3 Millionen betroffen: Weltweit bereits mehr als 70.000 CORONAVIRUS-ToteWeil sieht Markt für deutsche Schutzmasken nach CORONAVIRUS
CORONAVIRUS: Leere Züge: Reiseaufkommen der Bahn liegt im Fernverkehr bei 10 bis 15 ProzentÖsterreich kündigt Lockerung an: Wiederauferstehung nach OSTERN
Ramelow: OSTERN auf Ostsee-Reisen verzichtenEKHN verschickt zu OSTERN eine Million "Hoffnungsbriefe"
Helge Braun im Interview: Zur Lockerung des Kontaktverbots: Kanzleramtschef kündigt baldige TRACKING-App anHans: Nicht unter DRUCK durch Lockerung in Österreich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken