Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hessens Antisemitismusbeauftragter fordert Strafverschärfung

t-online.de
01.06.2020


Hessens Antisemitismusbeauftragter fordert StrafverschärfungEine Verschärfung des Strafrechts für die Bekämpfung von Volksverhetzung hat der hessische Antisemitismusbeauftragte Uwe Becker (CDU) gefordert. Die "Verbreitung von Antisemitismus von einer zur anderen Person" müsse grundsätzlich als Volksverhetzung gelten, verlangte er in einer am Montag veröffent
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Kommunen: Corona-KRISE: Historischer Einbruch bei der GewerbesteuerNews des Tages: London: Russische HACKER wollen Infos zu Corona-Impfstoffen stehlen
Corona-FäLLE: Haseloff mit lokalen Beschränkungen zufriedenTourismus auf den Balearen: Corona-Ärger am BALLERMANN - es geht auch um die Zukunft Mallorcas
URTEIL gegen Deniz Yücel in der Türkei: Gefängnis für die MeinungsfreiheitKommentar: Deniz Yücel: Was das URTEIL über Erdogans Politik verrät
Das bedeutet das EuGH-URTEIL zu DatentransfersQuotenregelung trotz Thüringer URTEIL nicht abgeschrieben
Die türkische Regierung will an DENIZ YüCEL ein Exempel statuierenMietendeckel in DEUTSCHLAND: Volksbegehren in Bayern gedeckelt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken