Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizeigewalt: Jay-Z erinnert an getöteten George Floyd

t-online.de
03.06.2020


Polizeigewalt: Jay-Z erinnert an getöteten George FloydLos Angeles (dpa) - Der US-Musiker Jay-Z (50) hat zusammen mit Anwälten, Aktivisten und Opfern von Polizeigewalt Zeitungsanzeigen im Gedenken an den getöteten Afroamerikaner George Floyd geschaltet. "Als Widmung an George Floyd" ist die ganzseitige Anzeige mit Auszügen aus einer Rede des schwarzen B
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Nach Tod von George Floyd: Stars rufen zum „Blackout Tuesday“ auf

Nach Tod von George Floyd: Stars rufen zum „Blackout Tuesday“ auf 01:44

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in Minnesota führte zu landesweiten Ausschreitungen in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt. Stars rufen nun zum „Blackout Tuesday“ auf, indem sie ausschließlich schwarze Bilder posten. Damit wollen sie ihre Solidarität zeigen und dem Verstorbenen...

Weitere Politik Nachrichten

Mitten in der Corona-PANDEMIE: USA treten aus Weltgesundheitsorganisation ausUN: Corona-KRISE vernichtet jahrzehntelangen Fortschritt
Untersuchung in Spanien: Kaum Anti-Körper: Großstudie bringt keine Hinweise auf Herdenimmunität durch CORONANeue Corona-WELLE in Nahost: Zu früh gelockert
Nichte warnt vor zweiter Amtszeit von US-Präsident TRUMPTRUMP fordert Wiederöffnung von Schulen
Video: Jair Bolsonaro positiv auf COVID-19 getestetLandtagsthemen SCHULEN, EU und Müll: Erneut Kritik an Keding
Eisenmann legt Pläne für die SCHULEN offenVORSCHLAG zur Frauenquote in der CDU: Starke Gegenkräfte

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken