Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Freytags-Frage: Wird der Wahlkampf 2021 spannender werden?

wiwo.de
14.08.2020


Freytags-Frage: Wird der Wahlkampf 2021 spannender werden?Die SPD hat früh ihren Kanzlerkandidaten für die kommende Bundestagswahl im Herbst 2021 präsentiert. Dass es Finanzminister Olaf Scholz wird, ist keine Überraschung. Ob sie es gerne tun, darf dennoch bezweifelt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bundeshaushalt 2021: Das nächste Regierungsbündnis muss es richten

Das Staatsdefizit ist coronabedingt gewaltig. Der Wahlkampf wird sich auch daran entscheiden, wer die beste Antwort darauf findet. Finanzminister Scholz ist...
sueddeutsche.de - Politik

Trump für Umgang mir Corona in der Kritik

Die hohe Zahl der Corona-Opfer in den USA wird für Präsident Donald Trump im Wahlkampf zunehmend zur Belastung. Lautstark will er China die Schuld für die...
Welt Online - Politik

Wahlkampf in der CDU: AKK bestellt Kandidaten ein

Am kommenden Montag trifft sich CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer mit den drei Bewerbern um den CDU-Vorsitz. Bei dem Treffen soll es darum gehen, dass "aus diesem...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •Basler Zeitung

Die Ginsburg-Nachfolge wird zum Wahlkampfaufreger in den USA

Nach dem Tod der Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg rückt nun ein neues Thema in den Vordergrund und bestimmt den Wahlkampf in den USA.
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT Online

Supreme Court: Kampf um das mächtigste Gericht der Welt

Ruth Bader Ginsburg, Richterin am US-Supreme Court, ist tot. Der Streit um ihre Nachfolge wird den Wahlkampf prägen. Und: Münchens Ersatz-Wiesn trotz hoher...
ZEIT Online - Top

Der Tod von Ruth Bader Ginsburg kann Amerika zerreißen 

Mit Ruth Bader Ginsburg stirbt nicht einfach eine US-Richterin, sondern eine Ikone. Um ihre Nachfolge wird der hässlichste Wahlkampf-Endspurt aller Zeiten...
Augsburger Allgemeine - Politik

US-Wahlkampf: Donald Trump will also "patriotische Bildung" an Schulen. Aber warum?

Nationalstolz soll man lernen, meint der US-Präsident. Sein Wunsch wird nicht in Erfüllung gehen, allein, weil Donald Trump darauf gar keinen Einfluss nehmen...
stern.de - Leben

Für verdeckte Aktion bezahlt: Jugendliche posten Fake News für Trump

Der Wahlkampf in den USA wird auch und vor allem im Netz geführt. Eine Zeitung deckt nun auf, wie eine Trump-freundliche Organisation Jugendliche bezahlte, um...
n-tv.de - Welt

Weitere Politik Nachrichten

Berlin erklärt weitere Regionen in elf EU-LäNDERN zu Corona-RisikogebietenPANDEMIE: Die Corona-Warn-App – Erfolgsgeschichte oder Flop?
Auch Altmaier "vorsorglich" in Corona-QUARANTäNENach Maas-QUARANTäNE: Peter Altmaier «vorsorglich» in häuslicher QUARANTäNE
US-Handelsstreit: Tesla klagt gegen US-Regierung wegen CHINA-ZöllenDOROTHEE BäR verlässt Erhard-Stiftung wegen Tichy
Lkw-Staus an den Grenzen: Staatsminister Gove warnt vor Post-BREXIT-StausUS-POLIZIST nach tödlichen Schüssen auf Afroamerikanerin Taylor angeklagt
Facebook, Twitter und Co.: USA: GESETZ zu Regeln für Online-Plattformen vorgelegtGewaltenteilung: US-Demokraten bringen GESETZ gegen präsidialen Machtmissbrauch ein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken