Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Trump wollte Assad 2017 „ausschalten“

Welt Online
16.09.2020 ()


Trump wollte Assad 2017 „ausschalten“US-Präsident Donald Trump wollte nach eigener Aussage den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Jahr 2017 töten lassen. 2019 sagte Trump noch, dass solche Pläne nie besprochen worden seien.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Trump zu Coronarisiko: «Ich wollte es immer herunterspielen»

Trump zu Coronarisiko: «Ich wollte es immer herunterspielen» 01:30

Washington, 10.09.20: Knapp zwei Monate vor der Wahl in den USA hat sich Präsident Donald Trump durch sein Eingeständnis, die Corona-Gefahr heruntergespielt zu haben, selbst in Bedrängnis gebracht. Trump sagte am Mittwoch in Washington zu seiner Verteidigung, er habe damit Panik vermeiden und...

Weitere Politik Nachrichten

US-Wahl: TV-Duell BIDEN vs. Trump: Rhetorisches Senioren-Wrestling?Merkel warnt vor rasantem Anstieg der CORONA-Fälle und besucht Nawalny - was wichtig war
Aktuelle Zahlen des RKI: 1192 CORONA-Neuinfektionen in Deutschland registriertCORONA in Berlin: Müller stimmt auf schärfere Regeln ein
Berliner CORONA-Ampel zeigt zweimal Grün und einmal GelbBewältigung der CORONA-Krise : Bund will sich Rekordsumme an Finanzmärkten leihen
Das sind die Forderungen vor dem CORONA-GipfelAfD: Ex-Sprecher Lüth wegen "erschießen oder vergasen"-AUSSAGEN entlassen
US-Wahlen 2020: "Washington Post" ruft zur Wahl von BIDEN aufUSA 2020: Wahlkampf in TRUMP-Land: Jeden Tag eine neue Bombe – aber wen juckt’s?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken