Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Abstrakte Gefahr": Bundesregierung befürchtet Angriffe auf Impfzentren

Berliner Morgenpost
24.01.2021


Abstrakte Gefahr: Bundesregierung befürchtet Angriffe auf ImpfzentrenDie Diskussion über die Corona-Impfungen wird emotional geführt. Die Bundesregierung befürchtet nun Proteste vor Impfzentren und Firmensitzen von Impfstoff-Produzenten. Und sie hält es auch für möglich, dass es zu Gewalt kommt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Analyse unseres Partnerportals "Economist" - Elite-Forschung, kluge REGELN, viele Daten: Wie effektiv Briten gegen Corona kämpfenCorona-IMPFUNG in den USA: Warp Speed und Schneckentempo
Corona zerstört Fortschritte bei GLEICHBERECHTIGUNGAnalyse: SPD will „Zukunft für alle“ - Viel fromme Worte: Kanzlerkandidat SCHOLZ zieht mit Programm-Torso in den Wahlkampf
NRW-Gesundheitsminister Laumann über IMPFSTOFF: "Ich glaube nur noch, was ich sehe"AfD als VERDACHTSFALL: Mehrheit unterstützt Einstufung des Verfassungsschutzes
VERFASSUNGSSCHUTZ: Schäuble warnt SeehoferMannheimer OB: INZIDENZ darf nicht einziger Maßstab sein
Wie CHINA auf dem Volkskongress seine Großmachtambitionen stärktCHINA: Wachstum als Kompass

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken