Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Wir stehen vor den zwei schlimmsten Wochen der Pandemie“

Welt Online
04.03.2021


„Wir stehen vor den zwei schlimmsten Wochen der Pandemie“In Brasilien sterben pro Tag mehr Menschen an Corona als je zuvor. Die brasilianische Mutante ist nicht nur ansteckender. Menschen, die schon infiziert waren, können durch sie auch erneut erkranken. In Europa ist die Variante längst angekommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Unions Dajaku verletzt - und in Quarantäne

Vor rund zwei Wochen zog sich Leon Dajaku eine Fußverletzung zu, die den Offensivspieler des 1. FC Union bis zum Saisonende außer Gefecht setzen könnte. Zu...
kicker - Sport

Exklusive Umfrage: Das denken die Deutschen über Merkels Corona-Notbremse

Mit einem Bundesgesetz will die Kanzlerin die Corona-Notbremse in den Ländern durchsetzen. Die große Mehrheit der Wähler steht dabei hinter Angela Merkel –...
t-online.de - Politik

Weitere Politik Nachrichten

Kanzlerkandidatur der Union: LASCHET für Entscheidung über K-Frage noch am AbendKANZLERKANDIDATIN Annalena Baerbock: "Der Kreml lässt gerade jemanden sterben"
News des Tages: Grüne Besserwisser, grüne Besserkönner? SUPER LEAGUE, Mars, NasaKanzlerfrage – LASCHET hält an Anspruch auf Kandidatur fest
Was Armin LASCHET von der SPD lernen kannKreise: Strobl für LASCHET
Chaos im CDU-BUNDESVORSTAND - Der arme Armin, aber…Abend: Alle wollen ihn – eigentlich nichtBundestagswahl: Mit wem es die Grünen ins KANZLERAMT schaffen können
Corona-KRISE in Großbritannien: Erfolgskurs mit RisikenLebensbedrohlicher Zustand – NAWALNY in Krankenhaus für Häftlinge verlegt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken