Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Konflikte: Merkel fordert Deeskalation in der Ostukraine

Berliner Morgenpost
08.04.2021 ()


Konflikte: Merkel fordert Deeskalation in der OstukraineDie Sorge vor einer erneuten Eskalation des Konflikts in der Ostukraine wächst. Nun hat Kanzlerin Merkel in einem Gespräch mit Kremlchef Putin zur Zurückhaltung aufgerufen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Selenskyj-Besuch: Türkei fordert Deeskalation in der Ukraine

Selenskyj-Besuch: Türkei fordert Deeskalation in der Ukraine 01:00

In Istanbul haben die Präsidenten der Ukraine Selenskyj und der Türkei, Erdogan, die territoriale Integrität der Ukraine und die Notwendigkeit zum Abbau der Spannungen in der Ostukraine betont. Russland hat zuletzt seine Truppen entlang der ukrainischen Grenze verstärkt.

Ähnliche Nachrichten

Immer wieder Tote – Deutschland und Russland fordern Deeskalation

Wieder gibt es Tote in der Ostukraine – trotz einer Waffenruhe. Bundeskanzlerin Merkel wendet sich mit deutlichen Worten auch an Moskau. Doch Kremlchef Putin...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •abendblatt.deZEIT OnlineAugsburger Allgemeine

Konflikt in Ostukraine: Merkel fordert von Putin Truppenabzug an Grenze zur Ukraine

Ein Abzug solle zur Deeskalation der Lage in der Region beitragen, heißt es von deutscher Seite. Russland wirft der Ukraine dagegen Provokation vor.
wiwo.de - PolitikAuch berichtet bei •t-online.detagesschau.desueddeutsche.deabendblatt.deZEIT OnlineAugsburger AllgemeineSpiegelBerliner Morgenpost

Weitere Politik Nachrichten

LASCHET und Söder wollen K-Frage in dieser Woche klärenDiese Probleme gibt es mit der CORONA-Notbremse
CORONA-Hilfen kosten Brandenburg bisher 800 Millionen EuroPandemie: RAMADAN während Corona: Gebete mit Mindestabstand
Kommentar von Ulrich Reitz - Abreibung in der FRAKTIONSSITZUNG: Am Ende steht für Laschet eine bittere Erkenntnis"CORONAVIRUS-Update": Virologe Drosten hält Notbremse allein für nicht ausreichend
Stopp für JOHNSON & JOHNSON: Scheitert jetzt Deutschlands Impfstrategie?Truppenabzug aus Afghanistan: BIDEN will sich äußern
Kanzlerkandidat der UNION: Vollkontaktsport ohne RegelnMinneapolis: US-Polizistin nach tödlichem EINSATZ zurückgetreten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken