Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Russland: Nawalny in Straflager mit Krankenstation verlegt

sueddeutsche.de
19.04.2021 ()


Russland: Nawalny in Straflager mit Krankenstation verlegtSeit fast drei Wochen ist der Kremlgegner im Hungerstreik. Ihm geht es immer schlechter. Sein Team ist in Sorge und widerspricht den Behörden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten

Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten 01:30

In Russland sind bei Demonstrationen für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny hunderte Menschen festgenommen worden. Der 44-Jährige seit drei Wochen im Hungerstreik, seine Ärzte warnten vor einem drohenden Herzinfarkt.

Weitere Politik Nachrichten

+++ Corona-Update +++: EU verlängert Exportkontrolle von Corona-IMPFSTOFFCorona-Pandemie: Bundesregierung zurückhaltend bei Freigabe von IMPFSTOFF-Patenten
Bremen: ANDREAS Bovenschulte kritisiert Corona-Lockerungen für GeimpfteGesundheitsminister Spahn zur Impfpriorisierung bei ASTRAZENECA
Rüstungsindustrie: Waffenexport nach KOLUMBIEN: BGH prüft Einzug von FirmengeldKOLUMBIEN: Proteste gegen Steuerreform geraten außer Kontrolle
Hessen offen für IMPFUNG für Kinder ab zwölftem LebensjahrGrünen-Basis will „Deutschland“ aus TITEL des Wahlprogramms streichen
Freie Wähler kritisieren KOALITIONSVERTRAGLondon und PARIS schicken Marine wegen Fischerei

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken