Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Migration als Waffe in einem diplomatischen Konflikt“

Welt Online
18.05.2021


„Migration als Waffe in einem diplomatischen Konflikt“Der Politikberater Gerald Knaus hat unter anderem den Flüchtlingsdeal mit der Türkei eingefädelt. Bei WELT spricht er über den Ansturm auf die Exklave Ceuta. Der Vorfall habe weniger mit der Flüchtlings- als mit einer diplomatischen Krise zu tun.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

PANDEMIE: Mediziner: Weniger Intensiv-Patienten bei neuer Corona-WelleCorona-VIRUS: Jens Spahn will offenbar strengere Regeln für Reise-Rückkehrer
Großbritannien in der Corona-Krise: Die PANDEMIE als Ausrede für leere SupermarktregaleLaumann erwartet Corona-IMPFUNG von Pflege- und Lehrpersonal
DEBATTE um Kohlekommission - Umweltverbände zerreißen Laschets Kohle-Aussagen: "Er lügt oder ist falsch informiert"Horst Seehofer: VERANTWORTUNG für Katastrophenschutz sollte bei Ländern liegen
ANNALENA BAERBOCK und das N-Wort: Fehltritt auf ureigenem TerrainSöder und Schwesig fordern härtere Regeln für nicht-GEIMPFTE Urlauber
Gremium zum Kapitol-STURM startet nach politischem TauziehenWAHLKAMPF: Warum die CSU-Basis Probleme mit Armin Laschet hat

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken