Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gehört Fridays for Future auf die Straße – oder in den Bundestag? - Republik-21-Podcast

Spiegel
24.06.2021


Gehört Fridays for Future auf die Straße – oder in den Bundestag? - Republik-21-PodcastEinige prominente Köpfe von Fridays for Future kandidieren für den Bundestag, andere halten den Protest auf der Straße für wirkungsvoller. Was hilft der Klimaschutzbewegung mehr? Antworten hören Sie im Stimmenfang.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Initiativen fordern mit Boots-Demo Erdgas-Ausstieg

Zahlreiche Menschen haben am Sonntag mit Booten auf der Spree und Fahrrädern auf der Straße für den Ausstieg aus Erdgas-Energie in Berlin protestiert....
t-online.de - Politik

Aktivisten von Fridays for Future verabreden die "Zerstörung der CDU"

Gesteuerte Aufregung über die CDU und Armin Laschet: Auf Telegram werden Kampagnen unter dem Motto "Zerstörung der CDU" verabredet. Aktivisten von...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •Welt Online

Demonstrationen: Umweltschützer an Politik: Mehr Einsatz gegen Klimawandel

Bundesweit sind Anhänger von Fridays for Future für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. Die Umweltschützer der Organisation Robin Wood starteten sogar...
abendblatt.de - Top

Klima-Proteste und Solidarität mit Flutopfern

In mehreren nordrhein-westfälischen Städten sind am Freitag Klima-Aktivisten von "Fridays for Future" auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "Die Klimakrise...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •Welt Online

Fridays for Bundestag: Heute Aktivist, morgen Abgeordneter?

Einige Aktivisten der Klimabewegung "Fridays for Future" drängen von der Straße ins Parlament. Sie wollen für die Grünen in den Bundestag. Doch wie groß...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •Welt Online

Klmaaktivistin Neubauer: Politik soll Ankündigungen umsetzen

Klimaaktivistin Luisa Neubauer kritisiert die Klimapolitik der Bundesregierung als "ignorant":  Nach der Flutkatastrophe hätte es zwar Ankündigungen...
t-online.de - Politik

„Diese Regierung ist nicht willens, diese Klimakatastrophe anzunehmen“

Nach der Hochwasserkatastrophe hat die Klimabewegung Fridays for Future die Politik zu mehr Entschlossenheit im Kampf gegen den Klimawandel aufgefordert. Eine...
Welt Online - Top

Neubauer kritisiert Ignoranz bei Klimapolitik

Die Klimabewegung Fridays for Future hat mit Blick auf die Hochwasserkatastrophe die anhaltende Ignoranz der deutschen Politik in Sachen Klimapolitik kritisiert....
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.de

Weitere Politik Nachrichten

PANDEMIE: Mediziner: Weniger Intensiv-Patienten bei neuer Corona-WelleCorona-VIRUS: Jens Spahn will offenbar strengere Regeln für Reise-Rückkehrer
Großbritannien in der Corona-Krise: Die PANDEMIE als Ausrede für leere SupermarktregaleLaumann erwartet Corona-IMPFUNG von Pflege- und Lehrpersonal
Gastbeitrag von Gabor Steingart - WAHLKAMPF für Baerbock und Laschet ist lange nicht vorbei - doch der Wähler verzeiht nicht allesWAHLKAMPF: Warum die CSU-Basis Probleme mit Armin Laschet hat
Scholz soll im Herzen des Ruhrgebiets WAHLKAMPF startenDEBATTE um Kohlekommission - Umweltverbände zerreißen Laschets Kohle-Aussagen: "Er lügt oder ist falsch informiert"
ANNALENA BAERBOCK und das N-Wort: Fehltritt auf ureigenem TerrainGremium zum Kapitol-STURM startet nach politischem Tauziehen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken