Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundestagswahl 2021 | Wahlkampf – Polizei registriert Tausende Straftaten

t-online.de
25.09.2021


Bundestagswahl 2021 | Wahlkampf – Polizei registriert Tausende StraftatenEinem Bericht zufolge hat die Polizei mehr als 4.200 Straftaten im Zusammenhang mit dem Wahlsonntag registriert. Nicht immer geht es um abgerissene Plakate. Alle Infos im Newsblog. Mehr als 60 Millionen Deutsche sind aufgerufen, am 26. September einen neuen Bundestag zu wählen. Angela Merkel stellt
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Mehr als 4200 Straftaten mit Wahlkampf-Zusammenhang

Mehr als 4200 Straftaten mit Wahlkampf-Zusammenhang 00:45

Berlin, 25.09.21: Im Zusammenhang mit dem Wahlkampf haben die Sicherheitsbehörden einem Medienbericht zufolge bislang mehr als 4200 Straftaten registriert. Die «Welt am Sonntag» beruft sich dabei auf eine Umfrage unter den Bundesländern. Lediglich Hessen habe keine konkreten Zahlen genannt....

Ähnliche Nachrichten

Bundestagswahl 2021: Plakate von AfD und Grünen am häufigsten zerstört

Tausende Wahlplakate wurden im Zusammenhang mit der Bundestagswahl zerstört. Zwei Parteien sind besonders stark betroffen. Die Täter lassen sich nur teilweise...
t-online.de - Deutschland

Weitere Politik Nachrichten

Ex-TRUMP-Berater Steve Bannon: Abgeordnete stimmen für StrafverfolgungGrünen-Chefin ANNALENA BAERBOCK schießt gegen FDP in Frage der Parität
Erneut Klimaprotest in Berlin: FORDERUNGEN an KoalitionenBundeswehroffizier versteckte radioaktives Material, WAFFEN und Geheimpapiere
Infos zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Umfrage-Ergebnisse, TERMIN und Ablauf"Maybritt ILLNER" – Lindner kontert Baerbock: "Das ist unseriös"
JENS SPAHN und der CDU-Vorsitz: Ein Mann sondiertBericht: JENS SPAHN soll vor der Wahl über Armin Laschet hergezogen sein
Höhere Inzidenz: Regeln an SCHULEN werden nicht geändertInvestitionen der AMPELKOALITION: „Für die neue Regierung führt kein Weg an höheren Schulden vorbei“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken