Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ampel-Koalitionsvertrag in der Datenanalyse: Viel Klima, weniger Soziales

Spiegel
27.11.2021


Ampel-Koalitionsvertrag in der Datenanalyse: Viel Klima, weniger SozialesDie Ampelparteien wollen »mehr Fortschritt wagen«. Aber was steckt drin im neuen Koalitionsvertrag? Wo liegen die Schwerpunkte? Welche Themen tauchen neu auf? Und wer konnte am meisten durchsetzen? Die SPIEGEL-Datenanalyse.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Corona Hamburg: Händler verzweifelt: "existenziell bedrohliche Lage“

Auch Gastronomen in der Innenstadt haben viel weniger Kunden als im Dezember – 2G plus schreckt offenbar viele ab.
abendblatt.de - Top

Energie: 2021 deutlich weniger neue Windräder im Nordosten gebaut

Vergleichsweise viel Wind und Platz - eigentlich hat Mecklenburg-Vorpommern gute Voraussetzungen für den Ausbau der Windenergie. Im vergangenen Jahr sank das...
abendblatt.de - Top

Sportmythen im Check: Sport in der Kälte macht nicht durstig – und ob!

Wer beim Sport viel schwitzt, der trinkt auch viel. Bei Kälte jedoch funktionieren die Warnsignale in unserem Körper weniger gut, wie eine US-Studie zeigt.
Basler Zeitung - Top

Weitere Politik Nachrichten

Karl Lauterbach stellt Corona-LOCKERUNGEN für Ende Februar in AussichtSPD-Altkanzler: Schröder wirft Baerbock Provokation Russlands vor – und der Ukraine „SäBELRASSELN
Hamburgs Corona-Inzidenz steigt auf 2173, 7: 7464 neue FäLLERussland-Ukraine-Konflikt: Wladimir Putin bekräftigt Vorwürfe in Telefonat mit Emmanuel Macron
Ukraine-Konflikt: Kriegsgefahr oder Hysterie?Parteien - MACHTKAMPF vermieden: Merz vor Wahl zum CDU-Fraktionschef
„Ganz klar totalitäre ANKLäNGE“: Meuthen wirft als Parteivorsitzender hin und verlässt die AfDGriff nach FRAKTIONSVORSITZ: Durchmarsch für Friedrich Merz
Bundeswehr: BUNDESTAG verlängert Bundeswehr-Einsatz im IrakSo schauen EU-Länder auf die IMPFPFLICHT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken