Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Überarbeitete Corona-Verordnung tritt in Kraft

t-online.de
15.01.2022


Überarbeitete Corona-Verordnung tritt in KraftIn Niedersachsen gelten die Corona-Kontaktbeschränkungen künftig schon für 14-Jährige. Laut Staatskanzlei werden seit Samstag Kinder dieser Altersgruppe bei der Berechnung der erlaubten Teilnehmerzahl mitgezählt. Hintergrund ist eine überarbeitete Corona-Verordnung - bislang galt die Ausnahme für Ki
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Fendrich: "Jeder soll selbst entscheiden"

Impfkritische Fans wettern gegen den Austropop-Star wegen der Corona-Regeln. *Ärgerlich. *Seit Freitag gelten die neuen Corona-Maßnahmen in Wien, und damit...
oe24 - Kultur

Gesetz über Schwangerschaftsabbruch im Bundestag beraten

Der Bundestag hat über den Gesetzentwurf der Ampelkoalition beraten, das „Verbot der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch“ aufzuheben. Wenn die...
Welt Online - Top

Weitere Politik Nachrichten

Ukraine-Überblick: Russland erobert Asow-Stahlwerk, Selenskyj will EntschädigungsfondsWochenrückblick: CHRISTINE Lambrechts Fehler, Inflation, Leihmutter-Baby aus der Ukraine – Podcast
Militär: TüRKEI provoziert Griechen und USA: Überflüge nahe US-BasisNato-Vertreter zur Blockadehaltung der TüRKEI: „Erdogan nervt“
Mittelmeer: Griechenland konfrontiert TüRKEI wegen Verletzung des LuftraumsKühnert: "Schröders RüCKTRITT bei Rosneft kommt zu spät"
Gegen Biden: US-RICHTER hält an Pandemie-Grenzregel festErster Fall von AFFENPOCKEN in Deutschland – Patient laut Klinik im guten Zustand
AFFENPOCKEN: Keine Panik vor den AFFENPOCKENDie letzte Bastion – Überlebenskampf im Asow-Stahlwerk

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken