Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ukraine-Krieg – die Lage am Donnerstag: Nato-Chef glaubt an schnelle Norderweiterung trotz Türkei-Veto

wiwo.de
19.05.2022


Ukraine-Krieg – die Lage am Donnerstag: Nato-Chef glaubt an schnelle Norderweiterung trotz Türkei-VetoDas EU-Parlament hat sich eindeutig für eine Sanktionierung von Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) ausgesprochen. Unterdessen äußert sich Nato-Generalsekretär Stoltenberg zur Bündnis-Erweiterung. Die Lage im Überblick.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

+ Ukraine-Krieg im Newsblog + Raumfahrtchef: LITAUEN hat sich "in den Kopf geschossen"USA: Barack Obama ruft nach SUPREME COURT-Urteil zum Widerstand auf
Ex-Präsident Trump feiert Abtreibungsurteil des SUPREME COURTSUPREME COURT: Proteste in New York nach Entscheidung zum Abtreibungsrecht
Die Ampel streitet um eine Haltung zum VERBRENNER-Aus in der EUUSA: ABTREIBUNGEN: Demokraten wollen Untersuchung gegen Apple und Google
Paragraf 219a gestrichen: Informieren über ABTREIBUNGEN "ohne Druck und Kriminalisierung"Abtreibung bereits in einigen US-BUNDESSTAATEN verboten
Justiz: Ein URTEIL, das die USA spaltetUSA: Wo SCHWANGERSCHAFTSABBRüCHE nun verboten sind und wo nicht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken