Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Wir sind in einer Gaskrise“: Was die Alarmstufe Gas bedeutet: Die wichtigsten Fragen und Antworten

wiwo.de
23.06.2022 ()


„Wir sind in einer Gaskrise“: Was die Alarmstufe Gas bedeutet: Die wichtigsten Fragen und AntwortenSeit Donnerstagvormittag gilt die zweite Stufe des Notfallplans Gas. Die Lage sei ernst, erklärte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck. Was die sogenannte Alarmstufe bedeutet und welche Folgen das für Verbraucher hat.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Worum geht es, wer ist dabei, was sind die wichtigsten Themen

Am Sonntagmittag empfängt Bundeskanzler Scholz die Staats- und Regierungschefs der G-7-Staaten zum dreitägigen Gipfeltreffen in Garmisch-Partenkirchen? Doch...
Welt Online - Politik

Stichwort G7: Nördlich, reich und einflussreich

Am Sonntag beginnt der G7-Gipfel im bayerischen Elmau. Gastgeber in diesem Jahr ist Deutschland. Worum geht es bei dem Treffen und was sind die G7? Die...
Deutsche Welle - Top

Was bedeutet die Alarmstufe? Reicht das Gas für den Winter? Fragen und Antworten zur Gaskrise

Immer weniger russisches Gas erreicht Deutschland. Seit Donnerstag gilt nun die Alarmstufe des Notfallplanes. Was das heißt – und wie wir über den Winter...
Augsburger Allgemeine - Wirtschaft

„Wir sind in einer Gaskrise. Gas ist von nun an ein knappes Gut“

Die Bundesregierung ruft die Alarmstufe Gas ausgerufen. Die Drosselung der Gaslieferungen sei ein ökonomischer Angriff auf Deutschland. „Die Preise sind jetzt...
Welt Online - Top

Möglich, aber mit Hürden – So realistisch ist ein AKW-Weiterbetrieb wirklich

Die Debatte um die deutschen Atomkraftwerke tobt in der Ampel: Während Kanzler Scholz seine Skepsis deutlich macht, fordert sein Koalitionspartner FDP den...
Welt Online - Top

Alternativen zum Autokauf: Was tun, wenn der Automarkt verrückt spielt

Neue E-Autos werden immer teurer, lange Lieferzeiten und ein mögliches Abschmelzen der Förderung setzen die Kunden zusätzlich unter Druck. Aber lohnt sich...
sueddeutsche.de - Top

Weitere Politik Nachrichten

Treffen auf Schloss Elmau: TRACHT und Schmankerl: Zu viel Bayern zum G7-Gipfel?G-7-Gipfel: Elmau - ein RüCKSCHRITT für den Klimaschutz?
Ukraine: Raketenangriff auf EINKAUFSZENTRUMNato will Zahl der schnellen EINGREIFKRäFTE drastisch erhöhen
Olaf Scholz: Grüne zeigen Interesse an Scholz' Vorschlag zur EINMALZAHLUNG„Eine EINMALZAHLUNG ist eher Inflationstreibend“
BIDEN und Scholz treffen sich erneut zum GesprächUSA: Supreme Court weicht Trennung von Staat und KIRCHE auf
Andreas Sturm: "Die aktuellen Austrittszahlen zeigen, wie schwer sich KIRCHE mit echten Veränderungen tut"Austritte aus der katholischen KIRCHE steigen auf neue Rekordzahl

Twitter

pic

IceBaer RT @ElmarSalinger: @welt Richtig, Herr Habeck: Wir sind in einer selbstverursachten #Gaskrise aufgrund der fahrlässigen Sanktionspolitik di… vor 9 Stunden

pic

Ixora RT @ElmarSalinger: @welt Richtig, Herr Habeck: Wir sind in einer selbstverursachten #Gaskrise aufgrund der fahrlässigen Sanktionspolitik di… vor 9 Stunden

pic

Anke RT @ABenesch: Gas-Russen bauen sich Paläste wie unser europäischer Adel im Mittelalter. Und der Rest sind die Leibeigenen. #Russland #Ukrai… vor 10 Stunden

pic

Dr. Rumack🚿🚿🚿🚿 @GerchTweets #Habeck ist es zu verdanken das wir das einzige Land sind mit einer #Gaskrise https://t.co/VPYfQwep66 vor 11 Stunden

pic

Amanda Müller RT @ElmarSalinger: @welt Richtig, Herr Habeck: Wir sind in einer selbstverursachten #Gaskrise aufgrund der fahrlässigen Sanktionspolitik di… vor 15 Stunden

pic

Alexander Benesch Gas-Russen bauen sich Paläste wie unser europäischer Adel im Mittelalter. Und der Rest sind die Leibeigenen.… https://t.co/asqoMEceBn vor 15 Stunden

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken