Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gesundheitsminister wollen am 1. Juli Corona-Kurs für Herbst präsentieren

Tagesspiegel
23.06.2022 ()


Gesundheitsminister wollen am 1. Juli Corona-Kurs für Herbst präsentierenBis zum 1. Juli soll ein Gutachten zur Wirksamkeit der Maßnahmen vorliegen. Und Lauterbach spricht erneut von einer Einschränkung der Bürgertests.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Herbst- und Winterwelle: Gesundheitsminister wollen bei Sonderkonferenz Coronamaßnahmen für Herbst präsentieren

Es müsse mit einer schweren Welle gerechnet werden, sagt Karl Lauterbach. Der Gesundheitsminister und seine Länderkollegen wollen weiter beraten – und am 1....
Spiegel - TopAuch berichtet bei •tagesschau.deWelt Online

Corona-Pandemie: Ampelpartner uneinig bei kostenlosen Schnelltests ab Juli

Das Gesundheitsministerium hatte angekündigt, die Bürgertests bald nur noch bestimmten Gruppen kostenlos anzubieten. Die Grünen wollen das Angebot auch noch...
ZEIT Online - Politik

„Wir wollen im Herbst weiter in eine Normalität reinkommen“

„Wir werden einen Instrumentenkasten brauchen“, sagt Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) über die nötigen Maßnahmen zur Bekämpfung der...
Welt Online - Top

Weitere Politik Nachrichten

Treffen auf Schloss Elmau: TRACHT und Schmankerl: Zu viel Bayern zum G7-Gipfel?G-7-Gipfel: Elmau - ein RüCKSCHRITT für den Klimaschutz?
Ukraine: Raketenangriff auf EINKAUFSZENTRUMNato will Zahl der schnellen EINGREIFKRäFTE drastisch erhöhen
Olaf Scholz: Grüne zeigen Interesse an Scholz' Vorschlag zur EINMALZAHLUNG„Eine EINMALZAHLUNG ist eher Inflationstreibend“
BIDEN und Scholz treffen sich erneut zum GesprächUSA: Supreme Court weicht Trennung von Staat und KIRCHE auf
Andreas Sturm: "Die aktuellen Austrittszahlen zeigen, wie schwer sich KIRCHE mit echten Veränderungen tut"Austritte aus der katholischen KIRCHE steigen auf neue Rekordzahl

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken