Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesverfassungsgericht: Bundesverfassungsgericht beanstandet pauschales Verbot von Kinderehen

ZEIT Online
29.03.2023


Bundesverfassungsgericht: Bundesverfassungsgericht beanstandet pauschales Verbot von KinderehenEin Gesetz der damaligen Großen Koalition sollte Kinderehen verhindern. Das pauschale Verbot ist dem Bundesverfassungsgericht zufolge jedoch verfassungswidrig.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

UKRAINE-Krieg: Staudamm-Katastrophe: Was wir wissen – und was nichtUKRAINE-Überblick: UKRAINE meldet Vormarsch in Donezk, Medwedew sieht Offensive gestartet
UKRAINE-Krieg: Ukrainischer Präsident dementiert Beteiligung an Nord-Stream-ExplosionSZ-Podcast "Auf den Punkt": Staudamm in der UKRAINE: Wasser als Kriegswaffe
Krieg gegen die UKRAINE: So ist die LageSTAUDAMM bei Cherson: „Das ist so, als ob Berlin 25 Meter unter Wasser stünde“
Südukraine: Mindestens sieben Vermisste nach Zerstörung von STAUDAMMINSTITUT: Voraussetzungen für AfD-Verbot sind erfüllt
Experte zur Kachowka-Katastrophe - „RUSSEN brachten schon am Anfang des Krieges Sprengladungen am Damm an"„Politik transparent – die Expertise von Thomas Jäger“ - Die RUSSEN haben den Damm gesprengt, eine entscheidende Frage bleibt offen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken