Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

tokentus investment AG: Beteiligung Nayms erhält als erste Krypto-Versicherungsplattform weltweit vollständige Regulierung

EQS Group
17.05.2022


DGAP-News: tokentus investment AG / Schlagwort(e): Sonstiges
tokentus investment AG: Beteiligung Nayms erhält als erste Krypto-Versicherungsplattform weltweit vollständige Regulierung
17.05.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.*tokentus investment AG: Beteiligung Nayms erhält als erste Krypto-Versicherungsplattform weltweit vollständige Regulierung *

*- *Nayms wird weltweit erster kryptonativer Versicherungsmarktplatz, der es seinen Versicherungspartnern ermöglicht, regulierte Versicherungsgeschäfte auf der Blockchain zu tätigen

- Die Regulierung erfolgte auf den Bermudas aufgrund der dort progressiven Positionierung gegenüber Kryptowährungen

- Regulierung eröffnet Nayms den Zugang zum globalen Markt von Versicherungsanbietern

Frankfurt am Main, 17. Mai 2022 – Die tokentus investment AG („tokentus“, ISIN: DE000A3CN9R8; WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) mit Sitz in Frankfurt am Main gibt bekannt, dass ihre Beteiligung Nayms – eine innovative Plattform, die es Kryptoanlegern ermöglicht, Kryptorisiken rückzuversichern – als weltweit erster kryptonativer Versicherungsmarktplatz eine vollständige Regulierung für digitale Vermögenswerte und Versicherungen auf den Bermudas erhalten hat. Das Unternehmen verfügt demnach nun sowohl über eine vollständige Lizenz nach dem Digital Asset Business Act als auch über eine innovative allgemeine Versicherungslizenz, die es seinen Versicherungspartnern ermöglicht, regulierte Versicherungsgeschäfte auf der Blockchain zu tätigen.

Nayms hat seine Technologie in den vergangenen beiden Jahren intensiv in der sogenannten Sandbox für Versicherungsregulierung der Finanzaufsicht der Bermudas (Bermuda Monetary Authority) getestet. Diese Sandbox wurde von der Aufsichtsbehörde mit dem Ziel eingerichtet, Innovationen zu fördern. Sie ermöglicht es Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche, die lizenzpflichtige Tätigkeiten im Sinne des Insurance Act 1978 ausüben, neue Technologien über einen begrenzten Zeitraum in einem festgelegten, regulatorisch kontrollierten Umfeld zu testen.

Die Regulierung eröffnet Nayms den Zugang zum globalen Markt von Versicherungsanbietern, die nunmehr unter der Regulierungsstruktur von Nayms operieren können. Nayms arbeitet mit wichtigen Versicherungsakteuren zusammen, um diesen digitalen Markt im Laufe des Jahres aufzubauen. Daneben ist die Nayms-Infrastruktur durch die Regulierung nun die einzige Umgebung weltweit, in der Krypto-Vermögenswerte oder Token über eine regulierte Captive-Versicherung abgesichert werden können – eine in traditionellen Märkten weit verbreitete Struktur für Selbstversicherungen. Als erster Anbieter wird die tokentus-Beteiligung Qredo, ein Innovator im Bereich Cybersicherheit und Blockchain, diesen Risikofinanzierungsmechanismus in sein Versicherungsangebot aufnehmen.

„Wir gratulieren dem Team von Nayms zu diesem tollen Erfolg. Das ist ein echter Meilenstein für das Unternehmen. Der Erhalt der Regulation ist zudem ein wichtiger Baustein zur Untermauerung der Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von Kryptowährungen. Hier zeigt sich ein weiteres Mal, welche Innovationskraft im Krypto-Markt steckt“, sagt Oliver Michel, CEO der tokentus investment AG. „Die neue Geschäftsbeziehung zwischen Nayms und Qredo ist ein guter Hinweis auf die Synergie-Potenziale, die in unserem Beteiligungsportfolio stecken und die wir gerne heben helfen“, fügt Benedikt Schulz, Investment Manager bei tokentus, hinzu.

*Über die tokentus investment AG*
Die tokentus investment AG (ISIN: DE000A3CN9R8, WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen im Blockchain-Markt. Die Aktie der tokentus investment AG ist im m:access (Freiverkehr) der Börse München notiert und wird auf XETRA sowie weiteren deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Über ein stetig wachsendes Netzwerk an Co-Investoren werden international Finanzanlagen und Beteiligungen an Unternehmen sowie Token von Beteiligungen und Finanzanlagen erworben, deren Geschäftsmodell in direkter Verbindung mit der Blockchain-Technologie steht. Aktionäre der tokentus investment AG können so mittelbar in ein diversifiziertes, internationales Portfolio im Zukunftsmarkt Blockchain investieren. Die tokentus investment AG versteht sich dabei als Investitionspool und Einstiegsvehikel für Investoren in den Blockchain-Markt. Als deutsche Aktiengesellschaft hat sich das Unternehmen der Transparenz und regelmäßigen Kommunikation gegenüber seinen Investoren verpflichtet. Aktuell hält die tokentus investment AG Finanzanlagen sowie Equity- und Token-Beteiligungen an zehn Blockchain-Unternehmen und einem Blockchain-fokussierten Venture Capital Fund.

*Über Nayms*
Nayms bietet eine Plattform, um Versicherungsrisiken mit Crypto Assets für institutionelle Investoren zu poolen, zu strukturieren und handelbar zu machen. Mit Hilfe von intelligenten Verträgen werden die Regeln für den Abschluss, den Handel, die Inanspruchnahme und die Abwicklung von Versicherungen festlegt. Makler vermitteln diese digitalen Versicherungsverträge zwischen Käufern (Versicherern und Kapitalmärkten) und Verkäufern (Versicherten) verschiedener Risiken.

*Disclaimer*
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die auf den Namen lautenden nennwertlosen Stückaktien der tokentus investment AG (die „Aktien“) dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten oder „U.S. persons“ (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) definiert) oder für Rechnung von U.S. persons, angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

*Kontakt für Rückfragen*
Oliver Michel
CEO der tokentus investment AG
Tel: +49 175 7222 351
[email protected]
www.tokentus.com
--------------------

17.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: tokentus investment AG
Taunusanlage 8 c/c WeWork
60329 Frankfurt
Deutschland
E-Mail: [email protected]
Internet: www.tokentus.com
ISIN: DE000A3CN9R8
WKN: A3CN9R
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München
EQS News ID: 1353695
Ende der Mitteilung DGAP News-Service
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Pressemitteilungen Nachrichten

ADC Therapeutics dosiert ersten PATIENTEN in klinischer Phase-Ib-Studie zu ZYNLONTA® (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) in Kombination mit anderen Anti-Krebs-WirkstoffenEAMD EUROPEAN AeroMarine Drones AG: Aktuelle Studie zur EAMD – GBC-Kaufempfehlung mit Kursziel von EUR 80,00
EUSOLAG EUROPEAN Solar AG: Co-Investment-Mandate für institutionelle Anleger im Utility-Scale-Segment der Solarenergie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken