Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

INSTANT GROUP AG: Gesellschaft erzielt deutlich positives Jahresergebnis 2021

EQS Group
24.06.2022


DGAP-News: INSTANT GROUP AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges
INSTANT GROUP AG: Gesellschaft erzielt deutlich positives Jahresergebnis 2021
24.06.2022 / 12:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.*INSTANT GROUP AG: **Gesellschaft erzielt deutlich positives Jahresergebnis 2021*

Die INSTANT GROUP AG (Börsen Berlin, München, Stuttgart, ISIN DE0005418404), die über ihre Tochtergesellschaft Instant IPO SE als Kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf vielfältige Varianten von Börseneinführungen, u.a. Direktlistings, Börsenmantel- sowie SPAC-Transaktionen betreut und sich auf schnelle Börseneinführungen und wachstumsorientiere Beteiligungen spezialisiert hat, erzielte im Geschäftsjahr 2021 trotz eines schwierigen Marktumfeldes wieder ein deutlich positives Jahresergebnis (Jahresüberschuss) in Höhe von 641.804 €. Dies entspricht einem Gewinn pro Aktie von 1,07 €.

Dabei erhöhte sich das Anlagevermögen der Gesellschaft auf 1,426 Mio. € (Vorjahr 1,386 Mio. €). Das Umlaufvermögen stieg deutlich auf 1,499 Mio. € an (Vorjahr 646 T€). Die INSTANT GROUP AG erzielte 2021 Erlöse aus dem Verkauf von Wertpapieren in Höhe von € 1,839 Mio. €. Dem gegenüber stand ein Aufwand für den Erwerb von Wertpapieren in Höhe von 1,007 Mio. €. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen betrugen 190.136 €, wobei die Gesellschaft nach wie vor frei von externen Verbindlichkeiten operiert.

Im Bereich der Listingsparte, bestehend aus SPAC-/Manteltransaktionen und Handelsaufnahmen, wurden im Jahr 2021 fünf Transaktionen und ein Listing umgesetzt. Anfang des Jahres wurde die ConValue SE an einen Investor platziert. Die Gesellschaft wurde zwischenzeitlich als Beteiligungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf börsennotierte Unternehmen in Europa neu ausgerichtet und vollzog eine Bar-Kapitalerhöhung in Höhe von 16,5 Mio. €. Im Mai des Jahres gab die Cannovum AG ihr Börsendebüt, bei der es sich um einen voll lizensierten Pharmagroßhändler, Importeur und Hersteller hochwertiger Medizinalcannabisprodukte mit Sitz in Berlin handelt. Im Juni wurde die IMPERA SE an einen Investor aus dem Immobilienbereich veräußert. Eine weitere Transaktion fand in den Sommermonaten an einen internationalen Investor aus dem IT-Bereich statt. Gegen Ende des Jahres wurde zudem die VENTURIO SE veräußert, die derzeit als Beteiligungsgesellschaft neu ausgerichtet wird sowie die CONCADO SE, deren Neuausrichtung ebenfalls ansteht. Die vorgenannten Gesellschaften werden auch weiterhin von der INSTANT GROUP begleitet und von der INSTANT IPO in ihrer Funktion als Kapitalmarktpartner betreut.

Die Hauptversammlung der INSTANT GROUP AG ist für den 20. Juli 2022 in Bremen geplant.

*Zur Geschäftstätigkeit der INSTANT GROUP AG:*
Die INSTANT GROUP AG ist seit über 20 Jahren am Kapitalmarkt tätig, hält wachstumsorientierte Beteiligungen und organisiert für aufstrebende Unternehmen über ihre Listingsparte direkte, zeitsparende Börseneinführungen.

Innerhalb der Listingsparte organisiert die INSTANT IPO SE als Kapitalmarktpartner vielfältige Varianten von Börseneinführungen, u.a. Direktlistings, Börsenmantel- sowie SPAC-Transaktionen. Außerdem betreut die INSTANT IPO Emittenten bei der Erfüllung ihrer Folgepflichten und begleitet diese bei der Umsetzung ihres Wachstums (z.B. Kapitalmaßnahmen, Segmentwechsel). Neben etablierten Unternehmen zählen auch Start-ups sowie Unternehmer mit innovativen sowie disruptiven Geschäftsmodellen zum Mandantenkreis der INSTANT-Unternehmensgruppe. Das Leistungsspektrum reicht vom traditionellen Börsengang (IPO) über Direktlistings (DPO) bis hin zu zeitsparenden Börsenmanteltransaktionen (Reverse IPO, Reverse Takeover, RTO, SPAC).

Kontakt:
INSTANT GROUP AG
Poststraße 2-4
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 089/54578552
E-Mail: [email protected]
Internet: www.instant.group
ISIN: DE0005418404
WKN: 541840
Börsen: Freiverkehr Berlin, München, Stuttgart --------------------

24.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken