Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Brasilien: Vorwürfe gegen Vale und TÜV Süd wegen Dammbruchs

stern.de
20.09.2019


Belo Horizonte - Acht Monate nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien macht die Bundespolizei dem Bergbaukonzern Vale und dem Prüfunternehmen TÜV Süd schwere Vorwürfe. 13 Mitarbeiter der beiden Firmen werde die Verwendung falscher Dokumente vorgeworfen, sagte ein Polizeisprecher. Demnach hätten die Mitarbeiter bei den Behörden Unterlagen über die Stabilität des Rückhaltebeckens eingereicht, obwohl sie schon von den Sicherheitsproblemen wussten. Bei dem Unglück im Januar kamen mindestens 249 Menschen ums Leben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Streit um Trumps SYRIEN-Kurs führt zu Eklat bei Treffen mit US-OppositionschefsAfD-Gründer: LUCKE kehrt an die Uni Hamburg zurück – Studierende verhindern seine Vorlesung
EU-Gipfel tagt zu Brexit und Militäroffensive der TüRKEI in SyrienKonflikt in Nordsyrien: "Seien Sie kein harter Kerl. Seien Sie kein Narr!" – Trump warnt ERDOGAN in Brief vor Blutvergießen
Formel-1-Kultfahrer: Promi-Geburtstag vom 17. OKTOBER 2019: Kimi RäikkönenTürkischer Einmarsch: Viel reden, wenig handeln? Das hat die Bundesregierung im SYRIEN-Konflikt bisher (nicht) getan
SDF-Chef: Kurden in SYRIEN und ihre Verbündeten setzen Kampf gegen IS-Miliz ausWalter HOFER: "Keine konkreten Pläne" für Frauen-Tournee
500 Segler in Hamburg zur Alsterglocke am STARTFC St. Pauli: „SAHIN wusste, dass ein Staat Krieg gegen Zivilisten führt“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken