Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wegen Coronavirus: Ighalo darf nicht mit Manchester United trainieren

t-online.de
13.02.2020


Wegen Coronavirus: Ighalo darf nicht mit Manchester United trainierenAm letzten Tag des Transferfensters wechselte Odion Ighalo vom chinesischen Klub Shangai Shenhua zu Manchester United. Doch dort durfte er noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Grund dafür ist das Coronavirus. Übereinstimmenden Medienberichten nach durfte Manchester Uniteds Neuzugang Odion Ighal
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

BuLi: Arminia vs. WERDER BREMEN live im Stream, TV, Ticker - Übertragung im Free-TV am 3.10.20?Supercup live im Internet - So sehen Sie FC BAYERN gegen Borussia Dortmund im Live-Stream
Fußball-BUNDESLIGA: Bibiana Steinhaus beendet Karriere als SchiedsrichterinFrauenfußball: Das Saisonziel heißt Aufstieg in die 2. BUNDESLIGA
"Die Boss": Schiedsrichterin Steinhaus: "Ich wusste, dass ich eine gute LEISTUNG abliefern muss. Für alle Frauen, die diesen Weg auch gehen wollen”DFB-Pokal: Suche nach SCHALKE-Gegner geht weiter– Teilerfolg für Türkgücü
EINTRACHT FRANKFURT und Schalke tauschen Torhüter Rönnow und SchubertFC SCHALKE 04: "Lasst mich mal machen"
CORONA-Lage in Paris erneut verschlechtertKönigsklasse: Euroleague-Basketball in CORONA-Zeiten: "Herausforderung"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken