Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Lungenkrankheit: Sind Pakete aus China jetzt gefährlich? WHO räumt mit Mythen rund um das Coronavirus auf

stern.de
27.02.2020


Lungenkrankheit: Sind Pakete aus China jetzt gefährlich? WHO räumt mit Mythen rund um das Coronavirus aufDas Coronavirus breitet sich weiter aus – und mit ihm unseriöse Falschmeldungen im Netz. Die Weltgesundheitsorganisation WHO versucht, die größten Irrtümer aus der Welt zu schaffen und setzt dort an, wo sich Falschmeldungen besonders schnell verbreiten. 
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Coronavirus: Weltweit mehr als eine Million nachgewiesene Infektionen

Rund drei Monate nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in China sind weltweit nachweislich mehr als eine Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Mehr...
t-online.de - Welt

Das zynische Kalkül hinter Trumps Plänen

Die USA sind jetzt Epizentrum der Corona-Pandemie – und Donald Trump sorgt mit seinen Verharmlosungen für Entsetzen. Dahinter steckt ein Plan, der sogar...
t-online.de - Deutschland

Weitere Sport Nachrichten

FUßBALL: So hat Corona die Arbeit der Spielerberater verändertAusnahmezustand wegen Corona: Hamburg steht still – beindruckende VIDEOS aus der Geisterstadt
FC BAYERN: Hansi Flick bleibt – was wird aus Müller, Neuer und Alaba?Fitness, Kochen, Klavier: FUßBALL-Legionäre in der Isolation
Auch Sängerin infiziert: Pink berichtet von ihrer Covid-19-Erkrankung – und macht der TRUMP-Regierung schwere VorwürfeGroßbritannien: Nachfolger von Jeremy Corbyn: Labour-Partei wählt KEIR STARMER zu neuem Chef
KEIR STARMER zum neuen Labour-Chef in Großbritannien gewähltSERIE "The Flash": Große Trauer um jungen Kollegen: Schauspieler Logan Williams stirbt mit 16 Jahren
Kritik am Wirtschaftsminister: Opposition fordert mehr Koordination bei MASKEN-ProduktionGUTSCHEINE STATT RüCKZAHLUNG: Streit um Urlaubs-Erstattungen: "Die Reisenden zahlen dafür, dass der Staat einen Fehler gemacht hat"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken