Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Proteste gegen Polizeigewalt: Einsatz von Gummigeschossen in den USA: Die tödliche Gefahr der nicht tödlichen Waffen

stern.de
03.06.2020


Proteste gegen Polizeigewalt: Einsatz von Gummigeschossen in den USA: Die tödliche Gefahr der nicht tödlichen WaffenDie Proteste gegen Polizeigewalt in den USA gehen weiter. In vielen Städten setzen die US-Polizeikräfte auf Gummigeschosse, um gegen die Demonstranten vorzugehen. Doch die angeblich nicht tödlichen Waffen gefährden Leben und Gesundheit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Black lives matter - Proteste reißen nicht ab

Black lives matter - Proteste reißen nicht ab 01:20

Seit zwei Wochen halten die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA an. Wut und Empörung treiben mehr und mehr Menschen jeder Hautfarbe auf die Straße. View on euronews

Weitere Sport Nachrichten

Skispringen in Corona-KRISE: Eisenbichler: Tournee ohne Zuschauer "wäre ganz schlimm"R-Wert steigt auf 1,06: 351 registrierte Corona-NEUINFEKTIONEN IN DEUTSCHLAND
Formel 1 - VETTEL: "Es ist noch gar nichts entschieden"Ex-Weltmeister bremst sich selbst aus - Nur noch zweitklassig: Vettels schmerzhafter Abstieg in der FORMEL 1
Video: Trump: "Hongkong wird jetzt genauso behandelt wie CHINA"Formel 1 - Hamilton jagt die Schumi-Rekorde: "Werde ständig an Michaels GRößE erinnert"
Bündnis "Unser FUßBALL" - Rummenigge kritisiert Ultras: Forderungen sind EinbahnstraßeHoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp fordert TICKET-Reform: "Müssen unsere Polizisten schützen"
Gerichtsmediziner: «Glee»-Star NAYA RIVERA ist ertrunkenWertvollster SPIELER: Leon Draisaitl geht als MVP-Kandidat in die NHL-Endrunde

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken