Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wissenschaftler warnen: Großbritannien in der Klemme: Corona und Brexit-Folgen

stern.de
14.07.2020


Wissenschaftler warnen: Großbritannien in der Klemme: Corona und Brexit-FolgenHofft auf das Beste, aber seid auf das Schlimmste vorbereitet: So könnte man jüngste Warnungen britischer Forscher vor einem zweiten großen Corona-Ausbruch zusammenfassen. Doch es ist nicht das einzige Problem, auf das Großbritannien zusteuert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wetter und Corona-Angst vermiesen die Freibadsaison

Urlaub zu Hause in Corona-Zeiten hat bisher keine positiven Effekte auf den Freibadbetrieb in Thüringen. Durch das wechselhafte Wetter und Unsicherheiten wegen...
t-online.de - Deutschland

Corona und die Klimakrise: "Das Treibhaus wird weiter angeheizt"

Im Interview mit t-online.de erklärt der Klimaforscher Manfred Fischedick, warum die Corona-Pandemie eine Chance für den Kampf gegen den Klimawandel sein kann...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Deutsche Welle

Hindernis-Ass Gesa Krause: Rückschlag in der Corona-Krise

Gesa Krause ist seit Jahren die dominierende Hindernisläuferin in Deutschland - und Weltklasse. Bei den nationalen Titelkämpfen in Braunschweig, die wegen der...
Augsburger Allgemeine - Sport

Corona-Live-Karte zeigt täglich 1000 Neu-Infektionen: In welchen Bundesländern das Virus besonders wütet

In den vergangenen beiden Wochen wurde wieder ein deutlicher Anstieg der Corona-Fallzahlen beobachtet - und zwar deutschlandweit. Der Präsident des Robert...
CHIP Online - Computer

Clubszene in der Corona-Krise: Er würde auch unter Polizeiaufsicht tanzen

Vor Corona war Günther Krabbenhöft, 75, jede Woche clubben. Er verurteilt die Jungen nicht, die trotz der Verbote feiern. Auch ihm fehlt der Bass – und Ideen...
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •stern.de

Corona und feiernde Jugendliche: Verbote könnten helfen, mehr Mitsprache wäre besser

Feiern, Freunde treffen, sorglos sein – alles normale Bedürfnisse, sagt die Psychologin Karina Weichold. Aber ein Problem in der Corona-Zeit.
Spiegel - Wissen

Sozialarbeiter schlagen Alarm - "Getreten und gedemütigt": Corona und Migration verschärfen Lage in Frauenhäusern

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die häusliche Gewalt erheblich zugenommen. Immer mehr der Hilfesuchenden kommen zudem aus Kriegsgebieten, was die Arbeit...
Focus Online - Politik

Weitere Sport Nachrichten

FORMEL 1: 70 Jahre FORMEL 1: Deutsche Talente, Tragödien und TriumpheChampions League - MESSI bekommt Tritt - Trainer: kein Problem für Bayern-Spiel
Barcelona und MESSI erreichen Viertelfinale gegen BayernLewandowski überholt Benzema - Ronaldo führt vor MESSI
Champions League - Nach Bayern-Schock gegen CHELSEA: Boateng reist angeschlagen nach LissabonFC Bayern in der CHAMPIONS LEAGUE: Pflichtsieg dahoam
FORMEL 1: Darauf muss man beim Jubiläums-Grand-Prix achtenFORMEL 1 - Heidfeld zu Vettels Ferrari-Aus: "Segen für Sebastian"
"Querdenken 711": Weltmeister Thomas Berthold erklärt Auftritt vor CORONA-LeugnernOpfer der Pandemie: Zahl der CORONA-Toten in Brasilien steigt auf über 100.000

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken