Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mainzer Finanzvorstand: Unmut in Bundesliga größer geworden

t-online.de
31.10.2020


Mainzer Finanzvorstand: Unmut in Bundesliga größer gewordenFußball-Bundesligist FSV Mainz 05 fehlen in der aktuellen Saison etwa 16 Millionen Euro durch leere Ränge im eigenen Stadion. Das sagte Finanzvorstand Jan Lehmann der "Allgemeinen Zeitung" (Samstag). Wegen der verschärften Maßnahmen in der Corona-Krise müssen im November sämtliche Bundesliga-Spiele
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Champions League - Zittern bis zum Ende: RB LEIPZIG gewinnt knapp in IstanbulChampions League - Muskelfaserriss: BVB ohne Torjäger HAALAND
BVB: Stürmerstar Erling HAALAND fällt mit Muskelfaserriss gegen Lazio Rom ausStürmer des BVB: Für HAALAND ist das Fußballjahr vorbei
BMW: Autobauer steigt 2021 aus der FORMEL E ausEinigung von Bund und Ländern: Teil-LOCKDOWN in Deutschland wird bis zum 10. Januar verlängert
US-Politik: "Im Morgengrauen erschießen": TRUMP-Anwalt fordert den Tod des gefeuerten CISA-Chefs KrebsMachtwechsel im Weißen Haus: Amtsübergabe schwänzen und eigene Kandidatur verkünden: Was TRUMP für den 20. Januar plant
US-Wahl: "Todesdrohungen sind zuviel" – Wahlleiter von Georgia redet TRUMP ins GewissenCORONAVIRUS-Pandemie: Kein Handball-Pokalwettbewerb 2021

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken