Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona legt Teams lahm - mehr als zehn Prozent der Spieler infiziert

Welt Online
11.01.2021 ()


Corona legt Teams lahm - mehr als zehn Prozent der Spieler infiziertAlle bösen Vorahnungen haben sich bewahrheitet. Vor dem Start in die NBA-Saison war die Sorge groß, nun zeigt sich, warum: Einige Teams bekommen kaum noch die Mindestzahl von acht einsatzfähigen Basketballern zusammen. Eine Partie wurde deswegen abgesagt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Ringer-Weltmeister Stäbler nach Corona-Infektion

Ringer-Weltmeister Stäbler nach Corona-Infektion 01:22

Stuttgart, 11.01.20: Ringer-Weltmeister Frank Stäbler wähnt sich drei Monate nach seiner Corona-Infektion auf bestem Wege zurück zur alten Form. Nachdem er sich im Oktober mit dem Virus infiziert hatte, beklagte Stäbler zunächst einen Leistungseinbruch von rund 20 Prozent. Statt auf...

Weitere Sport Nachrichten

Fußball-Ticker: MAX MEYER zurück in der Bundesliga – aber nicht auf Schalke„Finanziell extrem entgegengekommen“ - MAX MEYER kommt zum 1. FC Köln
Jürgen Klopp mit starken Worten zu TUCHEL und LampardNews zum Coronavirus: Nach Absage: ASTRAZENECA will nun doch an EU-Krisensitzung teilnehmen
Die Chance auf Erfolg ist für Tuchel in LONDON gegebenANGELA Dorn: Hessische Ministerin trainiert ihre Bauchmuskeln mit Klopapier – und teilt ein lustiges Video
Özil schließt BUNDESLIGA-Rückkehr ausWiederaufbau einer Synagoge: FC BAYERN spendet 100 000 Euro
Einschaltquoten: Thomas GOTTSCHALK verschafft ProSieben einen Quoten-SprungAgnelli: Bis zu 8,5 Milliarden VERLUST für Europas Fußball

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken