Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Super League"-Boss Florentino Perez: "Wollen den Fußball retten"

t-online.de
20.04.2021 ()


Super League-Boss Florentino Perez: Wollen den Fußball rettenDie Empörung über die Gründung einer elitären europäischen "Super League" ist groß. Auch deshalb sah sich Real-Präsident und Liga-Boss Florentino Perez gezwungen, in einem TV-Interview Stellung zu beziehen. Real Madrids Präsident Florentino Perez hat die geplante "Super League" verteidigt und als no
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Super League: 3,5 Milliarden für jeden und „das größte Spektakel der Welt“

Super League: 3,5 Milliarden für jeden und „das größte Spektakel der Welt“ 01:47

Florentino Perez, Vorsitzender von Real Madrid und treibende Kraft der geplanten europäischen Fußballliga, rührt die Werbetrommel für die Super League.

Weitere Sport Nachrichten

Corona-Krise: FORMEL 1 will trotz Reisebeschränkungen in Istanbul fahrenBUNDESLIGA: BVB gegen RB Leipzig wohl ohne Erling Haaland
Corona-Krise - Boris JOHNSON: Champions-League-Finale nach England verlegen2. Bundesliga: Greuther FüRTH lässt Punkte liegen, Würzburger Kickers abgestiegen
Würzburg abgestiegen - Patzer von FüRTH und DüsseldorfBegünstigt durch Torwart-Fehler: KSC erkämpft 2:2 in FüRTH
FüRTH nur mit 2:2 im AufstiegskampfBremerhaven spielt in Eishockey-Champions-League
Primera División - Wieder verletzt: Real-Star RAMOS droht Saison-AusEM-Ausfall des Kapitäns?: Spanien zittert um Sergio RAMOS

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken