Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Finale wird wieder nach Portugal verlegt

ORF.at
13.05.2021


Der Champions-League-Sieger wird erneut in Portugal gekürt. Wie der Europäische Fußballverband (UEFA) am Donnerstag mitteilte, wird das Endspiel wegen der Coronavirus-Pandemie von Istanbul nach Porto verlegt. Am 29. Mai treffen die englischen Clubs Manchester City und Chelsea im Estadio do Dragao vor Zuschauern aufeinander.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Englische Fans atmen auf: UEFA verlegt Königsklassen-Finale nach Porto

Englische Fans atmen auf: UEFA verlegt Königsklassen-Finale nach Porto 01:13

Istanbul hat bereits in der zweiten Saison hintereinander das Nachsehen: Erneut wurde das prestigeträchtige Endspiel der Fußball Champions League pandemiebedingt nach Portugal verlegt.

Weitere Sport Nachrichten

FUßBALL-EM: Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt GeschichteEM 2021: ENGLAND-Fan nach Sturz von Tribüne in "kritischem Zustand"
ENGLAND – Kroatien: Ich habe no hard feelingsENGLAND-Matchwinner Raheem Sterling: Beliebt bei seinem Trainer und der Queen
EM 2021: Oranje-Wahnsinn – Niederlande gewinnen Spektakel gegen UKRAINENiederlande besiegt die UKRAINE – die Highlights im Video
Nach Österreichs erstem EM-Sieg bricht GREGORITSCH in Tränen ausHockey-EM – Deutsche Frauen verlieren im FINALE: »Schon noch das beste Team der Welt«
French Open: DJOKOVIC gewinnt die French OpenNovak DJOKOVIC schenkt Fan seinen Schläger

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken