Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Olympia 2021: Kristina Timanowskaja aus Tokio abgereist - IOC ermittelt

Berliner Morgenpost
04.08.2021


Olympia 2021: Kristina Timanowskaja aus Tokio abgereist - IOC ermitteltDie belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist aus der Olympia-Stadt Tokio abgereist. Ihr Fall wird das IOC aber weiter beschäftigen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Große Sicherheit: Timanowskaja in Wien gelandet

Große Sicherheit: Timanowskaja in Wien gelandet 00:52

Wien, 04.08.21: Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist am Nachmittag von Tokio kommend auf dem Flughafen in Wien eingetroffen. Die Behörden wollen die 24-jährige Athletin, die nach eigenen Angaben durch belarussische Kräfte in Japan entführt werden sollte, während ihres...

Weitere Sport Nachrichten

SZ-Podcast "Und nun zum Sport": Der gespaltene FUßBALL: Eine WM alle zwei Jahre?Abschied von STEFAN KUNTZ beim DFB: Gesucht: ein Nachfolger für den coolen Onkel
Trainerwechsel: STEFAN KUNTZ: „Ich möchte der türkischste Deutsche werden“Vaterfigur und Teamplayer - das ist STEFAN KUNTZ
3. Liga: PETER Hyballa wird neuer Trainer bei Türkgücü MünchenBrasilianer Hulk - Außergewöhnliche Liebe: FUßBALL-Star bekommt Kind mit der Nichte seiner Ex-Frau
FUßBALL: Radikaler TypwechselHolstein-Trainer WERNER zurückgetreten: Bremser übernimmt
Ablösefrei nach Spanien? FC Valencia will BUNDESLIGA-Stürmer Andrej KramaricToto Wolff macht Vorschlag - FORMEL-1-Revolution? Mercedes-Boss will 30 Fahrer, aber nicht mehr Teams

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken