Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Manchester City lässt PSG hinter sich

ORF.at
24.11.2021


Manchester City steht als Sieger der Gruppe A in der UEFA Champions League fest. Gegen den direkten Verfolger Paris Saint-Germain drehte der englische Fußballmeister die Partie nach einem Rückstand und gewann am Mittwochabend noch mit 2:1 (0:0). Mit zwölf Punkten ist das Team von Trainer Josep Guardiola bei noch einem ausstehenden Spieltag nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Auch Real Madrid steht im Achtelfinale: David Alaba erzielte beim 3:0 in Tiraspol ein Tor, musste aber verletzt ausgewechselt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

EM: HANDBALL-Bundesligisten wegen Corona-Fällen alarmiertErster Grand Slam der SAISON - Australian Open: Tennisprofi Struff enttäuscht, Kohlschreiber siegt
HANDBALL-Europameisterschaft - Hanning zu Corona-Ausbruch: Risiko "gibt es überall""Botschafter" LEWANDOWSKI und Haaland als Duo bei FIFA-Kür
Stimmen zur Weltfußballerwahl: Robert LEWANDOWSKI ist "jemand Außergewöhnliches"TUCHEL nach Champions-League-Triumph als Welttrainer gekürt
Welttrainer TUCHEL will Club-WM gewinnenTransfer-News: BVB und Bayern wollen wohl STURM-Talent Adam Hlozek
Gregoritsch und Pepi bringen frischen Wind in den STURM des FC AugsburgTraumtor und ELFER: Waldhof unterliegt BVB II

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken