Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Italien oder Portugal? Nur ein Team hat Chancen auf die Fußball-WM 2022

Spiegel
26.11.2021


Italien oder Portugal? Nur ein Team hat Chancen auf die Fußball-WM 2022Es kann nur einen geben? Zumindest, was die Fußball-Schwergewichte Italien und Portugal angeht. Beide sind im selben Topf gelandet – und könnten im Gruppen-Finale der WM-Qualifikation aufeinandertreffen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

DHB-Team gewinnt irgendwie doch: Und am Ende steht "unser persönlicher EM-Titel"

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat es hinter sich: Mit einem Sieg endet eine turbulente, in Teilen schlimme Europameisterschaft für das DHB-Team. Die...
n-tv.de - Welt

Neue Bikes und Motorrad-WM: Große Pläne bei CFMoto

Der Motorradhersteller CFMoto hat große Pläne. Nicht nur, dass die Chinesen noch in diesem Jahr zwei Motorräder mit KTM-Treibsatz auf den Markt bringen...
n-tv.de - Welt

Weitere Sport Nachrichten

Handball: BUNDESLIGA will Video-Beweis und Auszeit-Buzzer einführenBUNDESLIGA - Verhärtete Fronten: Hertha fordert Entschuldigung von Fans
2. Liga: SV Sandhausen holt früheren BUNDESLIGA-Torwart WiedwaldBUNDESLIGA - Völler mit Bayer titellos: "Das hängt uns ein bisschen nach"
Weller und Tissier bis 2024 bei BUNDESLIGA-HandballernAFRIKA-Aussage von Fifa-Boss Gianni Infantino: Dieser Satz ist ein Skandal!
Achtelfinale beim AFRIKA Cup: Mo Salah vereint die PharaonenCorona-FäLLE: Viktoria-Trainer rechnet mit Zwickau-Absage
TESTSPIEL: Comeback von Horn bei FC-Test gegen SchalkeTorwart Gikiewicz fehlt FC Augsburg im TESTSPIEL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken